Den Walen wird es zu warm

„War der Weltklimarat im Jahr 2014 noch davon ausgegangen, Fischpopulationen würden sich aufgrund der Erwärmung der Ozeane im Schnitt in einem Jahrzehnt 40 Kilometer nach Norden bewegen, kommt diese Studie nun auf den vierfachen Wert.“

…und das lassen sich die Tiere auch durch den US-Trumpel nicht ausreden…

Artikel in der taz

taz vom 13.11.2017

Beitrag im Facebook

Schreibe einen Kommentar