Schutzstreifen in der Fahrbahnmitte

Fahrrad-Schutzstreifen werden üblicherweise am rechten Fahrbahnrand angebracht. – Dort also, wo auch Autos parken und schnell mal eine Fahrzeugtür unbedacht im falschen Moment geöffnet wird. Hierfür gibt es eine Lösung, wie dieses Beispiel der Jacobistraße in Soest zeigt. Am 30.03.2016 hat das WDR-Fernsehen einen Beitrag dazu ausgestrahlt, der hier begrenzt abrufbar ist.

Zeitlich unbegrenzt abrufbar ist jedoch ein Video von talradler.de hierzu. talradler.de hat dazu auch einen interessanten Artikel geschrieben.

Schreibe einen Kommentar