Klimaprojekt kein Thema für städtischen Newsletter

„Newsletter Nr. 82: Besondere Weihnachtszeit“ – So lautet der aktuelle Newsletter vom 01.12.2014 aus dem Büro des Oberbürgermeisters der Stadt Hamm (CDU). Erstaunlich ist, dass das Klimaschutzprojekt der Stadt Hamm in dieser Publikation immer noch kein Thema ist. – Bisher in keiner einzigen Ausgabe! Der Spatenstich eines Möbelhauses am Rande der Stadt, was der Innenstadt das Wasser abgraben wird, ist da wichtiger. – Sehr aufschlussreich!

Der kritische Leser fragt sich daher mal wieder, ob das mit dem Slogan „Stadt.Klima.Ich“ laufende Klimaschutzprojekt nicht nur dazu dient, irgendwelche Fördergelder einzustreichen, um damit Stellen zu finanzieren, die sonst aus städtischen Geldern bezahlt werden müssten. Echte Klimapolitik sieht anders aus! Für politische Spielchen ist der Klimaschutz zu wichtig. Das scheint OB Thomas Hunsteger Petermann (CDU) nicht zu begreifen.

Unser Änderungsvorschlag

Vorher:

Nachher:

Scheinheilige, verlogene Marketingsprache
auf der Portalseite der Stadt Hamm
Ein ehrliches Angebot,
was nicht zu viel verspricht.
Montage Image NL Stadt / OriginalOriginal Montage Image NL Stadt / DESinformiertSatire / Montage: Uli Mandel
Wir favorisieren jedoch dieses Motiv:
Newsletter mit Mehrwert für den Bürger
nl-hamm-desinformiert-nlkb
Satire / Montage: Uli Mandel

Schreibe einen Kommentar