└─ Wir kieken auf die Karten

Landesweiter Aktionstag

Fahrrad-Sternfahrt zur Menschenkette am Gasbohrturm.

Sonntag, 22.05.2016 um 14:00 Uhr in Ascheberg-Nordick

Adresse: Nordick-Dahlweg 4, 59387 Ascheberg, Herbern neu
Navi: 51.73346°N 7.70419°E

Die Fahrradkarten der Sternfahrt

Die Routen werden u.U. noch geändert. Bitte kurz vor dem Termin nochmal nachsehen!

Achtung Schienenersatzverkehr zwischen Hamm und Münster! Letzter Zug mit Fahrrad nach Drensteinfurt und Mersch um 10:03 ab Münster bzw. 11:20 Uhr ab Hamm. Sonst mit Bahnbus ohne Fahrradtransport. Wer mit Rad und Zug kommen möchte, fährt besser zum Bahnhof in Ahlen, von dort um 12:30 Uhr weiter mit dem Fahrrad.

Klicken zeigt Gesamtansicht. Detailkarten siehe unten.

Detailkarten der Einzelrouten
siehe unten:

*=TourleiterIn gesucht!
Wer möchte in Werne und Nordkirchen die Tour anleiten? Kontaktformular

Route ab Drensteinfurt über Mersch

Start um 12:30 am Bahnhof Drensteinfurt, Hin und zurück ca. 24 km
Start um 13:00 am Bahnhof Mersch, Hin und zurück ca. 17 km

Achtung Schienenersatzverkehr zwischen Hamm und Münster! Letzter Zug mit Fahrrad nach Drensteinfurt und Mersch um 10:03 ab Münster bzw. 11:20 Uhr ab Hamm. Sonst mit Bahnbus ohne Fahrradtransport.


Route ab Ahlen

Start um 12:30 Uhr Bahnhofsplatz Ahlen, Hin und zurück ca. 36 km


Route ab Hamm

Start um 12:30 vor dem Bahnhof Hamm, Willy-Brandt-Platz, Hin und zurück ca. 24 km

Achtung Schienenersatzverkehr zwischen Hamm und Münster. Letzter Zug mit Fahrrad nach Drensteinfurt und Mersch um 10:03 ab Münster bzw. 11:20 Uhr ab Hamm. Sonst mit Bahnbus ohne Fahrradtransport.


Route ab Werne

Abfahrt: 12:30 Uhr am Solebad Werne (bisher ohne TourleiterIn), Hin und zurück ca. 22 km


Route ab Nordkirchen

Abfahrt 12:30 Uhr vor dem Rathaus Nordkirchen, Bohlenstraße 2 (bisher ohne TourleiterIn),
Hin und zurück 32 km


Route ab Ascheberg über Herbern

Start um 12:30 Uhr Am Pümpchen, Sandstraße, Hin und zurück ca. 24 km
Start um 13:30 Uhr in Herbern an der Kirche St. Benediktus.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Gemeinsam für den Klimaschutz in Hamm (Westf.)