Oulu (Finnland): Stadtrad im Schnee

Mit dem Stadtrad durch den Schnee

Ein interessanter Artikel bei zeit.de vom 27.12.2016:

[…] In Oulu ist es ähnlich wie in Kopenhagen und den Niederlanden. Schon in den 1970er Jahren beschlossen die Politiker, auch den Radverkehr zu fördern und nicht nur das Auto. Das Fahrrad sollte ein gleichwertiges Verkehrsmittel werden. Es bekam ausreichend Platz, die Nutzer erhielten ein durchgängiges Radwegenetz. Heute ist es 845 Kilometer lang und jährlich kommen rund 16 Kilometer hinzu. Der größte Teil der Radwege ist beleuchtet. Das erleichtert das Radfahren in den Wintermonaten. An stark befahrenen Straßen gibt es Unterführungen für Radler und Fußgänger. Im gesamten Stadtgebiet sind es zurzeit etwa 200. […]

Der vollständige Artikel aus unserem Archiv als Download.

Vergleiche das mal mit Hamm!

Schreibe einen Kommentar

Gemeinsam für den Klimaschutz in Hamm (Westf.)