Stromkennzeichnung

Das schreibt Wikipedia dazu:

Unter Stromkennzeichnung versteht man die gesetzlich vorgeschriebene Information an Endverbraucher von Strom über dessen Erzeugung. Sie beinhaltet die anteilmäßige Aufteilung der Energieträger, aus denen der Strom erzeugt wird, welcher an den Endverbraucher geliefert wird. Die Aufstellung dieser Anteile wird auch Strommix genannt und kann sich sowohl auf ein bestimmtes Produkt beziehen, als auch auf den Strommix eines Lieferanten. Die Stromkennzeichnung einzelner Lieferanten ist in der Veröffentlichung jeweils dem Bundesdurchschnitt gegenüberzustellen.

Wir haben in diesem Portal die Stromkennzeichnungen der Stadtwerke Hamm archiviert und 2014 angefangen, sie kritisch zu hinterfragen.

Gemeinsam für den Klimaschutz in Hamm (Westf.)