✔ Projekt „Stromsparcheck“

Das gemeinnützige Projekt „Stromsparcheck“ bietet Menschen, die ALG II, Sozialhilfe oder Wohngeld erhalten, eine gute Möglichkeit, Stromkosten dauerhaft und deutlich um bis zu 100 Euro jährlich pro Haushalt zu senken. Als Nebeneffekt entsteht zudem ein wichtiger Beitrag zur Klimaschutzverbesserung.

Quelle: caritas-hamm.deDas Projekt wird vom Deutschen Caritasverband in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Deutschland und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit bundesweit durchgeführt, in Hamm vom Caritasverband Hamm e.V.in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Sozialdienst Hamm-Werne.

Speziell für dieses Projekt qualifizierte Stromsparhelfer suchen die Haushalte vor Ort auf. Der Stromverbrauch einzelner Geräte wird zum Beispiel durch genaue Messung festgestellt, um sogenannte „Stromfresser“ zu finden und anschließend praktische Hilfen zu erklären, um den Stromverbrauch dauerhaft zu senken und somit Kosten zu sparen… Weiterlesen…

WA vom 18.12.2017

Kontakt: stromsparcheck@caritas-hamm.de

Quelle: stromspar-check.deDer Stromspar-Check Kommunal ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. (DCV) und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V., eaD. …
Weiterlesen…

Gemeinsam für den Klimaschutz in Hamm (Westf.)