Schlagwort-Archive: Forschung

13.09.2017 Ahlen: Der CO2-Kreislauf in der Atmosphäre – was können wir tun?

Vortrag mit Gespräch

Mit Prof. Dr. Otto Klemm

Verena AhlenKohlendioxid (CO2) ist ein wichtiges Treibhausgas in der Atmosphäre. Die Zunahme der CO2-Konzentration ist die Hauptursache für den derzeit stattfindenden Klimawandel. Woher kommt das Kohlendioxid? Wir groß ist der natürliche Anteil und wie viel trägt der Mensch bei? Wohin geht das CO2 schließlich? Diese Fragen sollen im Vortrag besprochen werden sowie die Frage, wie Klimaschutzziele wie z.B. die Reduktion der CO2-Emissionen um 95 % bis 2050 erreicht werden können. 13.09.2017 Ahlen: Der CO2-Kreislauf in der Atmosphäre – was können wir tun? weiterlesen

Kleinwindanlagen zur dezentralen Stromerzeugung

Was ist sinnvoll und was ist unsinnig und wie erkenne ich das?

Uwe Hallenga

In aller Munde sind kleine Windanlagen für den Hausbedarf, und in der Werbung wird gerne von den neuesten Entwicklungen geschrieben, vieles wird dabei versprochen, aber nur wenige Hersteller können ihre Versprechen auch wirklich einhalten. In dem Vortrag wird es um die wichtigsten Fragen rund um die kleinen Windanlagen gehen. Vom Vergleich der verschiedenen Windanlagentypen mit den Vor- und Nachteilen. Wie finde ich den besten Kleinwindanlagen zur dezentralen Stromerzeugung weiterlesen

Neuartiger Windgas-Elektrolyseur

Neuartiger Windgas-Elektrolyseur von Greenpeace Energy und Stadt Haßfurt nimmt offiziell Betrieb auf

Windgas, die saubere und machbare Alternative zum schmutzigen Geschäft mit Fracking, geht an Netz. Oft mussten wir uns von Politikern die Behauptung anhören, Windgas oder Power-to-Gas sei nicht marktreif, das funktioniere nicht. Der Beweis, dass es praktisch sehr gut funktioniert, wurde Neuartiger Windgas-Elektrolyseur weiterlesen

Pressemitteilung 17.09.2016

Gasbohren-Gegner informierten sich über Erdgas-Alternativen

v.l.n.r.: Jürgen Blümer (Drensteinfurt), Rudi Närger (Drensteinfurt), Wibke Brems(MdL, Bündnis 90 / Dir Grünen), Hartmut Batzke (Hamm), Andrea Pfeifer (Hamm), Rüdiger Brechler (Hamm)
v.l.n.r.: Jürgen Blümer (Drensteinfurt), Rudi Närger (Drensteinfurt), Wibke Brems(MdL, Bündnis 90 / Dir Grünen), Hartmut Batzke (Hamm), Andrea Pfeifer (Hamm), Rüdiger Brechler (Hamm)

Eine Gruppe aus Hamm und Drensteinfurt hatte sich am vergangenen Freitag, 16.09.2016 auf den Weg in den Landtag gemacht, um aus erster Hand Informationen zu Alternativen zum Gasbohren zu erhalten. Eingeladen hatte die Grüne Landtagsabgeordnete und Energieexpertin der Grünen Landtags-Fraktion, Wibke Brems. Thema der vierstündigen Diskussion war die Technologie ‚Power-to-Gas‘, bei der Strom aus erneuerbaren Energien z.B. in Wasserstoff oder Methan umgewandelt wird. Dieses Verfahren Pressemitteilung 17.09.2016 weiterlesen