Schlagwort-Archive: Mobilität

LINKE: B63n löst keine Verkehrsprobleme!

Marion Josten

“Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für die Landesregierung”, bezeichnet Marion Josten, Bezirksvertreterin in Pelkum und Ratsfrau der LINKEN, die Übernahme der Kosten für die Betreuung der Planung der B63n durch die Stadt Hamm.

“Die Sparauflagen des Stärkungspakts der Landesregierung führen dazu, dass die Stadt Hamm immer weiter an den Gebühren dreht, Leistungen runterfährt und damit die Kommune immer unattraktiver für Menschen und Wirtschaft wird. Gleichzeitig sollen wir hier Kosten übernehmen, die das Land zu tragen hat. LINKE: B63n löst keine Verkehrsprobleme! weiterlesen

DIE LINKE für kostenlosen ÖPNV

LINKE bestärkt Forderung nach kostenlosem ÖPNV

Die Meldung ließ aufhorchen: Da die Bundesregierung eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof abzuwenden versucht, muss sie ihre Maßnahmen für saubere Luft in den Städten deutlich ausweiten. Daher soll ein kostenloser öffentlichen Nahverkehr zunächst in fünf Städten getestet werden.

Alisan Sengül

Alisan Sengül, Sprecher der LINKEN im Rat der Stadt Hamm, erklärt: “Ein kostenfrei nutzbarer öffentlicher Personennahverkehr wäre die richtige Antwort auf die verkehrspolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Doch leider ist dieser Vorstoß bislang nicht im Koalitionsvertrag zu finden.

Man wird sehen, inwieweit dieses Projekt wirklich umgesetzt wird. DIE LINKE für kostenlosen ÖPNV weiterlesen

Portal verkehr.nrw

Überarbeitung des Portals verkehr.nrw

Aktuelle Verkehrslage mit Reisezeiten jetzt auch für Bundesstraßen abrufbar: Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat eine verbesserte Darstellung der aktuellen Verkehrslage im Internet freigeschaltet. Ab sofort werden unter www.verkehr.nrw aktuelle Reisezeiten für Routen angezeigt, bei Störungen auch mit Angabe von Verlustzeiten sowie zusätzlich einer Einschätzung, ob der Zeitverlust gleich bleibt, zu- oder abnimmt. Auf der Seite können auch Routen für ÖPNV und Rad ausgewiesen werden, für beides jedoch in noch stark verbesserungsbedürftiger Qualität.

Quelle: VCD NRW Newsletter 1/Jan.2018 [Download]

Mein Test

Zuerst einmal freut mich, dass nun Streckenvergleiche mit PKW, ÖPNV und Fahrrad möglich sind. Erfreulicherweise ist bei verkehr.nrw nun die „Open StreetMap“ hinterlegt. Diese Karte zeigt bei Vergrößerung viele Details. So werden zum Beispiel Häuser mit Hausnummern sichtbar; bei langen Portal verkehr.nrw weiterlesen