Skip to main content

02.11.2015: Islaz (Rumänien)

Dirk per Whatsapp: Karte |Übersicht |Blog-Abonnement

Heute haben wir mit wenig Gegenwind 67 km gemacht … von Bechet nach Islaz. Unterwegs überholten wir Charles, junge 21, Steinmetz aus Nantes.


20151102132138
Charles aus Nantes

Wir begleiteten uns 40 km. Er wird bis nach Bukarest (Hauptstadt Rumäniens) radeln, den Winter daheim verbringen und im März 2016 über Türkei, Griechenland, Italien heimradeln … bis September 2016 …  vielleicht begegnen wir uns im nächsten Jahr irgendwo in Europa.

20151102132159
Die ehemalige Industriestadt Corabia unterwegs …
20151102132205
die guten Zeiten eher hinter sich …
20151102132133
… aber die EU will Rumänien eh nur landwirtschaftlich industrialisieren. Damit würde die traditionelle Landwirtschaft mit Pferdefuhrwerken und dem Pferd als wichtigstes Arbeitstier eh verdrängt …

… was wird besser sein für den Großteil der Rumänen, die noch EU-begeistert wirken?⁠⁠⁠

20151102132153
Unsere heutige Gastgeberin in der „Villa Guilia“. Unsere bisher teuerste Übernachtung nach Budapest: 45 €

Weiter in Rumänien…

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar