Skip to main content

04.05.2016: Athen (Griechenland)

Dirk per Whatsapp: Karte |Übersicht |Blog-Abonnement

Calimera oder Calispera,
je nachdem, wann Du/Ihr es lesen werdet.
Ich weile immer noch bzw. wieder in Athen.

Gleich mache ich mich wieder zur Akropolis auf, dem Hügel der Hügel in Athen, Stadtzentrum seit mehreren tausend Jahren. Ich warte nur auf den Bus, der wohl noch braucht. Damit zur Metro, in der ich jetzt sitze und diese Zeilen schreibe. Circa 1 Stunde Metrofahrt wird es brauchen, bis ich im Zentrum sein werde. Dafür ist mein Campingplatz „Nea Kiffisia“ idyllisch & preiswert im Vergleich zu einem Hotel oder Hostel in der Innenstadt. Die Karte für die Akropolis hatte ich von Uwe & Sybille geschenkt bekommen.
Hoffe, dass ich gleich einen guten Panoramablick von dort für Euch erhaschen kann.

dirk-2016-05-04_01

Jetzt erst einmal aber andere Bilder aus dem Zentrum Athens:

Das Panathenaische Stadion. Wettkämpfe finden hier wohl nicht mehr statt!
dirk-2016-05-04_02

 

Gesehen im Nationalpark, der an das griechische Parlament grenzt …

dirk-2016-05-04_07

… achtet auf die Tiere hinter dem Zäunchen … links …

… gesehen im Nationalpark … eine ausgewachsene, griechische Landschildkröte …

dirk-2016-05-04_09

… auch ein ausgewachsenes Exemplar …

Das Parlamentsgebäude Griechenlands, davor das Denkmal für den unbekannten Soldaten;

dirk-2016-05-04_04

Eine Auswahl an verschiedenster Schokolade am griechisch-orthodoxen Osterfest, welches vom 1. bis 3. Mai gefeiert wurde:

dirk-2016-05-04_06

… und nun zur Akropolis:

Die Parthenon-„Ruine“, welche der Staat seit Jahren renovieren möchte:

dirk-2016-05-04_08

Panoramablick auf Athen von der Akropolis aus:

dirk-2016-05-04_05

Piraeus,  der Hafen von Athen ganz am Ende. Privatisiert & gefüllt mit Flüchtlingen von den aegaeischen Inseln.

Soweit zu Athen.  Wenn das Wetter und meine Fitness es zulassen werden, werde ich morgen, am 5. Mai, heimradeln.  ?? Wird auch Zeit!

Weiter…

 

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar