Skip to main content
Reste des Briksdalsgletschers (Norwegen)

04.05.2021 Online: Kocht das Klima über?

Ein Talk über Klimawandel und weltweite Ernährung

Die Klimakrise wurde durch die Corona-Pandemie von der Agenda gedrängt. Zugleich scheint Corona dem Kauf von Bio- und regionalen Produkten einen weiteren Schub verliehen zu haben, wie zahlreiche Pressemitteilungen zeigen. Gleichzeitig sind wir auf Lebensmittelimporte angewiesen, denn Kaffee, Schokolade, Tee und viele andere Dinge gehören mittlerweile zu unserem Lebensalltag dazu. Dabei werden immer noch rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland pro Jahr als Abfall entsorgt.

Wir wollen gemeinsam mit dem Publikum den Fragen nachgehen, welche Auswirkungen unser Ernährungs-/ Lebensstil auf das Klima hat.

Diese und weitere Fragen möchten wir mit Euch und diesen Gästen diskutieren:

  • Larissa Kleiner, Umweltbundesamt, wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachgebiet internationaler Klimaschutz
  • Roman Herre, Agrarreferent, FIAN Deutschland
  • Elmar Schulte-Tigges, Solawi/Lernbauernhof Schulte-Tigges, Dortmund
  • Moderation: Stefan Rostock, Germanwatch

RUHR GLOBAL – digitale Veranstaltungsreihe

Ruhr Global ist eine 2021 neu ins Leben gerufene digitale Veranstaltungsreihe der Eine Welt Promotor*innen im Ruhrgebiet. Die Plattform lädt ein zu Diskussionen aktueller globaler politischer Themen.

Online-Webinar am 04.05.2021 um 19 Uhr

Hier für das Webinar bei zoom anmelden

YouTube Livestream: https://youtu.be/l0O_MD-2Hzk

 

Quelle: FUgE Hamm, 06.04.2021
Beitragsbild: Reste des Briksdalsgletschers (Norwegen) | pixabay.com ohne Bildnachweis

Schreibe einen Kommentar