Skip to main content

11.06.2015 in Münster: 4. Energiestammtisch

Ein kleines Jubiläum – ein Jahr Energiestammtisch Münster

Themen diesmal: Solarthermie und Holzpellets

Vor einem Jahr wurde die erfolgreiche Idee geboren – anlässlich der diesjährigen bundesweiten Aktion „Woche der Sonne und Holzpellets“ laden die vier Initiatoren des Energiestammtisches Münster am 11. Juni 2015 um 19 Uhr bereits zum vierten Stammtischtreffen ein. Der Informationsabend findet diesmal im Freiherr-von-Vincke-Haus der Bezirksregierung Münster, Domplatz 36, statt.
Auch bedingt durch höhere Fördersätze sagen nicht wenige Experten der Solarthermie eine Renaissance voraus. Am kleinen Jubiläum geht es diesmal daher um die solare Wärmerzeugung in technisch und ökologisch sinnvoller Kombination mit anderen Technologien in Wohngebäuden und Gewerbebetrieben.
Angesprochen sind wie immer private Hauseigentümer, Handwerker genauso wie Gewerbetreibende und sonstige Energie-Interessierte. Das Veranstalterquartett besteht aus dem NRW-Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS), der EnergieAgentur.NRW, der Stadt Münster sowie der Verbraucherzentrale NRW. Interessierte können beim Energiestammtisch ihre Fragen und eigenen Erfahrungen rund um die Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit Gleichgesinnten und Experten diskutieren und – wo gewünscht – ihr persönliches Netzwerk knüpfen.

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!