Skip to main content

14.05.2022: Weltladentag 2022

Motto: Mächtig unfair!

Menschen sollten weltweit von ihrer Arbeit gut leben können, oder? Leider ist dies oft nicht der Fall. Globale Lieferketten sind geprägt von ungleichen Machtverhältnissen. Am Weltladentag am 14. Mai 2022 verbreitet die Weltladen-Bewegung: „Das ist mächtig unfair!“ und fordert ein Verbot von Dumping-Preisen. Auch das Team vom Weltladen Hamm beteiligt sich an der Aktion mit einer Ausstellung in der Fußgängerzone.

Die Stadt Hamm unterstützt den Fairen Handel. Alle Kunden, die am Weltladentag im Weltladen Hamm einkaufen, bekommen ab einem Einkauf von 30 Euro einen Einkaufsgutschein für den Weltladen in Höhe von 10 Euro. Der Faire Handel ist ein Beitrag zu mehr Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Daher unterstützt die Stadt Hamm den Fairen Handel im Rahmen ihrer Klimaschutzmaßnahmen.

Beitragsbild: (C) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar