Skip to main content

17.01.2015 in Berlin: Wir haben es satt!

Update! Mitfahrgelegenheit.

Die Warendorfer Grünen bieten Interessierten an, mit ihnen zur „Wir haben es satt“-Demo am 17.01. in Berlin zu fahren. Der Bus wird am Park and Ride Parkplatz in Rhynern direkt an der Auffahrt zur A2 (Google-Maps) halten. Ihr könnt euch also dort einsammeln lassen. Der Bus wird dann auf dem Rückweg die gleichen Stops machen wie auf der Hinfahrt, so dass ihr auch wieder in Hamm abgesetzt werdet.

Wer Interesse hat, melde sich bitte bis Montag, 12. Januar, bei Daniel Kebschull (Kontaktformular) oder telefonisch unter 02581/8198.

Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP! Für die Agrarwende!

Die Agrarindustrie ist weiter auf dem Vormarsch: Wenige globale Großkonzerne untergraben die Saatgut-Vielfalt und fördern die Gentechnik auf dem Acker. Investoren bauen immer neue industrielle Megaställe, in denen Tiere unter qualvollen Bedingungen leiden. Die Mächtigen dieser Welt planen auf dem G7-Gipfel und durch die Freihandelsabkommen TTIP und CETA die globale Industrialisierung der Landwirtschaft.

Wir haben es satt! Stoppt TTIP, Tierfabriken und Gentechnik! Für die Agrarwende! www.wir-haben-es-satt.de

Kurzlink: http://wp.me/p5evR0-gj

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar