Skip to main content
Stau mit LKWs

27.08.2020: Forum Verkehrswende in Hamm – Wie kann das gelingen?

Staus und Feinstaub begleiten heute den Verkehr in unseren Städten. Doch wie kann der Verkehr klimafreundlicher werden und gleichzeitig für eine bessere Qualität in den Innenstädten sorgen? Nach einem Input von Dr. Christian Muschwitz (Raum- und Verkehrsplaner) diskutieren Ratsvertreter/innen die Möglichkeiten der Umsetzung einer Verkehrswende in der Stadt Hamm.

Dr. Christian Muschwitz

Referent: Dr. Christian Muschwitz (Raum- und Verkehrsplaner)

Moderation: Rainer Wilkes (ADFC Hamm)
Folgende Ratsvertreter/innen der Stadt Hamm nehmen daran teil:

  • Peter Raszka (CDU)
  • Justus Moor (SPD)
  • Reinhard Merschhaus (Die Grünen)
  • Sandra Riveiro Vega (Die Linke)
  • Ingo Müller (FDP)
  • Dr. Cevdet Gürle (Pro Hamm)

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist unter fuge@fuge-hamm.de erforderlich.

In Kooperation mit ADFC und NABU Hamm.

Mit der freundlichen Unterstützung des Promotor*innen-Programms für Eine Welt NRW.

Quelle: https://fuge-hamm.org/2020/02/27/forum-verkehrswende-in-hamm-wie-kann-das-gelingen-2/

 

 

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar