Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Abgelaufene Veranstaltungen werden nach dem Veranstaltungstermin automatisch in die Kategorie „Veranstaltungsarchiv“ verschoben. – Aber nur wenn der Autor daran gedacht hat, den Beitrag entsprechend zu markieren. Das verpennt er manchmal ;)

29.11.2018: Vortrag „Energiewende und Klimaschutz – Sind wir echt besser als Trump?“

Prof. Dr. Volker Quaschning

Energiewende, Klimaschutz, regenerative Energien: Professor Dr. Volker Quaschning, der an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin lehrt, wird im Rahmen der Vortragsreihe „Energie im Wandel“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt referieren. Bekannt ist er neben seinen Büchern, vor allem für seine Auftritte im TV und seinen Beiträgen auf YouTube. Hier konfrontiert er häufig Vorurteile über die Elektro-Mobilität, erklärt die Vorteile von Solarenergie und befasst sich eingehend mit der Klimawende im generellen. Was sind die Hintergründe der Energiewende, wie sollten wir mit erneuerbaren Energien umgehen und was blockiert und bremst uns auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft?

Um all diese Themen wird es am 29. November 2018 um 17:00 Uhr im Hörsaal Westpress auf dem Campus Hamm, Marker Allee 76-78, Gebäude H1.1 gehen. Eingeladen sind neben Studierenden, Fachpublikum sowie Hochschulangehörigen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos.

Die Veranstaltungsreihe „HSHL Wissens Wert – Energie im Wandel“ wird organisiert vom Studiengang „Energietechnik und Ressourcenoptimierung“.

Das wird ein Fest!

Gute Nachrichten!

Nach langem Hin und Her wurde die Großdemo gegen die Rodung des Hambacher Waldes in letzter Minute bewilligt. Gleichzeitig wurde gestern bekannt, dass das Verwaltungsgericht die Rodung vorerst gestoppt hat.

Weitere Infos:

06.10.2018: „Wald retten! Kohle stoppen!“ – Großdemo.

Für alle, die persönlich zeigen wollen „Ich bin dafür, dass der Hambacher Wald nicht zerstört wird. Ich bin für ein schnelles Ende der Braunkohle“: Kommen Sie in den Hambacher Wald! Mehrere Umweltverbände rufen gemeinsam zur Demo auf: am Samstag, 6. Oktober, um 12 Uhr. Treffpunkt ist der Bahnhof Buir. #hambi

Ab Hamm fährt ein Bus  

Harald Haun hat privat einen Bus organisiert.
Abfahrt: 08:30 Uhr ab Konrad-Adenauer-Schule;
Rückfahrt: 17:00 Uhr

Karten erhältlich im FUgE-Weltladen, Widumstraße 14 oder im Bioland-Hof Damberg, An der Ahse 22.
Verbindliche Reservierungen unter fuge@fuge-hamm.de oder info@bioland-hof-damberg.de.

Interessenten können sich auch bis Donnerstag, 04.10.2018 im Fraktionsbüro der GRÜNEN melden.

Kosten: Je nach Teilnehmer*innenzahl 15-20,00 Euro.

Gedanken eines Polizisten zum Einsatz im Hambacher Forst: Zwischen Gerichtsurteil und Lebensraum (PDF | Quelle)

Weitere Infos: