Neues vom Klimabündnis Hamm

Unser (Klima)Wahlhelfer zur Kommunalwahl NRW 2020

(Bitte über eigene Verteiler weiterleiten!)

Nicht vergessen!
Am kommenden Sonntag, 13.09.2020, ist

Klimawahl

Offener Brief des Klimabündnis Hamm vom 02.09.2020

Offener Brief des Klimabündnis Hamm vom 02.09.2020
Seit gut einem Jahr hat der Rat der Stadt Hamm den Klimanotstand erklärt und einen Klimaaktionsplan beschlossen. Seitdem ist es verdächtig ruhig um dieses zentrale Menschheitsthema geworden. Anders als in Münster, wo der Rat noch am 26.08.2020 den Antrag zum Klimaentscheid gefasst hat… Mehr erfahren

Leserbrief zum klimapolitischen Mehltau in Hamm

Leserbrief zum klimapolitischen Mehltau in Hamm
Hamm ist einen Stadt im Klimanotstand. Bis 2035 will die Kommune Klimaneutralität erreichen. Wie das genau passieren soll – dazu herrscht weitestgehend Schweigen im Kommunalwahlkampf.
Der klimapolitische Mehltau in Hamm wird insbesondere beim geplanten Klimabeirat deutlich... Mehr erfahren

Autobahnplanung A445 am kommenden Sonntag abwählen!

Autobahnplanung A445 am kommenden Sonntag abwählen!
"Kann ich die Autobahnplanung am kommenden Sonntag eigentlich abwählen?" Das fragt sich vielleicht so mancher. So leicht ist das leider nicht, aber dennoch haben die gewählten Kommunalpolitiker großen Einfluss darauf, ob und wie der Bund und das Land Planungen in ihrer Kommune umsetzen. Daher hat die BI StoppT A445 alle in den Kommunalparlamenten in Werl und Hamm vertretenen Parteien gefragt, … Mehr erfahren

Systemschmelze #2

Systemschmelze #2
In Kalifornien brennt die größte Fläche, seit es zu diesen Naturkatastrophen Aufzeichnungen in dem US-Bundesstaat gibt. Und das ist nicht die einzige Zahl, die verdeutlicht, dass sich das Ökosystem Erde an einem Kipppunkt befindet... Mehr erfahren

NABU fordert Schutzstatus im Erlebensraum

NABU fordert Schutzstatus im Erlebensraum
Die sichtbaren Baufortschritte im Erlebensraum Lippe begrüßt der NABU Hamm ausdrücklich. "Natürlich sind für uns die anderen Bauabschnitte entscheidend, nicht der Lippestrand", sagt Jürgen Hundorf. ... Mehr erfahren

Grüne Hamm: 'Sonnenallee an der BAB 2'

Grüne Hamm: 'Sonnenallee an der BAB 2'
Offener Brief von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr (ASEV) der Stadt Hamm: "Wir greifen Ihre Vision „Innovativer als das Silicon Valley“ gerne auf..." Mehr erfahren

LINKE warnt vor weiteren Straßenbaubeiträgen für die Anwohnerschaft

Stempeldruck "Jetzt reicht's"
Florian Meyer, Spitzenkandidat der LINKEN für die Bezirksvertretung Uentrop: “Die Anwohnenden an Lippestraße, alter Uentroper Weg und Ostenallee werden für eine verfehlte Verkehrspolitik zur Kasse gebeten und die CDU klopft sich selbstzufrieden auf die Schulter. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Höchste Zeit, die Straßenbaubeiträge abzuschaffen und eine nachhaltige Verkehswende anzugehen. ” ... Mehr erfahren

Wassernotstand in der Lausitz

Wassernotstand in der Lausitz
Am 25.08.2020 hat Frontal 21 im ZDF über den Wassernotstand in der Lausitz berichtet. Bei uns ist der Filmbeitrag mit einer Dauer von 8:22 Min. abrufbar. Mehr erfahren

Lützerath: Ein Dorf Zukunft

Lützerath: Ein Dorf Zukunft
Wie die Zukunft auf unsrem Planeten aussehen wird - das wird in Dörfern wie Lützerath im rheinischen Braunkohlerevier entschieden. Mehrere tausend Menschen setzten am Sonntag, 30.08.2020, ein Zeichen gegen die Zerstörung von Heimat und Klima... Mehr erfahren

11.09.2020: Solidarität mit den Geflüchteten in Moria

11.09.2020: Solidarität mit den Geflüchteten in Moria
Die Flüchtlingshilfe Hamm lädt für Freitag, den 11.09.2020 ab 16:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz (Willy-Brandt-Platz) für eine Kundgebung in Solidarität mit den Geflüchteten in Moria ein. Kommen Sie bitte zahlreich, und streuen Sie diesen Aufruf gerne weiter! ... Mehr erfahren

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 gestartet!

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 gestartet!
Wir können vom 01.-30.09.2020 die Fahrradfreundlichkeit in unserer Stadt oder Gemeinde bewerten und die Umfrage in Ihrem Umfeld bekannt machen... Mehr erfahren

Sammelaktion für den Hammer Apfelsaft 2020

Hammer Apfelsaft
Unsere Bündnispartner FUgE (Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung), NABU (Naturschutzbund Hamm) und BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), sowie die Naturfreunde Hamm möchten auch 2020 die Sammelaktion für den „Hammer Apfelsaft 2020“ fortsetzen. Die ehrenamtlichen Helfer/innen hoffen nach dem mäßigen Apfeljahr 2019 in diesem Jahr trotz der Trockenheit auf ein gutes Apfelangebot, um den Hammer Bürgern wieder ungezuckerten …

Mehr erfahren

20.09.2020: Lesung: Der Boden - Das verborgene Universum zu unseren Füßen

20.09.2020: Lesung: Der Boden - Das verborgene Universum zu unseren Füßen
Gartenlesung mit Ina Sperl auf dem BIOLAND-Hof Damberg

Der Boden: Er bildet die Grundlage für alles Leben auf der Erde. Dafür hat er mehr Aufmerksamkeit verdient: Wer genauer hinsieht, wird erkennen, dass der Boden ein faszinierender Mikrokosmos für sich ist. So sorgen zahlreiche Kleinstlebewesen dafür, dass Nährstoffe aus Mineralstrukturen und abgestorbenen … Mehr erfahren

Urbanes Gärtnern in Hamm

Urbanes Gärtnern in Hamm
Sähen, pflegen und ernten von Gemüse und anderen Pflanzen - auch ohne eigenen Garten. Das wird Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Projektes „Erlebensraum Lippeaue“ in zwei Gemeinschaftsgärten möglich gemacht… Mehr erfahren

Uranmüllexporte Gronau-Russland vor dem Aus?

Uranmüllexporte Gronau-Russland vor dem Aus?
Nach übereinstimmenden Angaben des Bundesumweltministeriums (BMU) und des Energiekonzerns E.ON scheinen die Uranmüllexporte von der Urananreicherungsanlage in Gronau nach Russland kurz vor dem Aus zu stehen... Mehr erfahren

13.09.2020 Münster: Uranmüll-Raddemo

13.09.2020 Münster: Uranmüll-Raddemo
SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster hat eine neue Fahrraddemo gegen die Uranexporte von Gronau nach Russland und für internationale Klimagerechtigkeit angemeldet... Mehr erfahren

Essen: Radentscheid ist beschlossen. - Glückwunsch!

Essen: Radentscheid ist beschlossen. - Glückwunsch!
Es ist geschafft! Am Mittwoch, 26.08.2020, wurde das Bürger*innen­begehren RadEntscheid Essen im Stadtrat beschlossen. Gegen die Stimmen von EBB (Essener Bürger Bündnis) und FDP... Mehr erfahren

Münster: Der Klimaplan nach dem Klimanotstand

Münster Alte Salzstraße
Wie weiter nach dem Klimanotstand? Diese Frage haben sich in den letzten Monaten zahlreiche Kommunen gestellt. Die Antwort darauf gab Münster in einer historischen Ratssitzung... Mehr erfahren

Münster: Widerstand an der B51

Münster: Widerstand an der B51
Über 400 Menschen bildeten eine rund 2 Kilometer lange Menschenkette. Damit dürfte der Protest gegen die Baupläne zur B51 endlich im Kommunalwahlkampf angekommen sein.. Mehr erfahren

Immer Aktuell

facebook twitter 

WEITERGABE ERWÜNSCHT

Bitte mache unseren Newsletter bekannt. Nur wer ihn abonniert, ist regelmäßig informiert.

Zum Newsletter-Archiv