Neues vom Klimabündnis Hamm

(Bitte über eigene Verteiler weiterleiten!)

29.11.2019 um 10 Uhr: Klimastreik

29.11.2019: Global Day On Climate Action
WIR streiken bis IHR handelt! fridaysforfuture.de | Nach den desaströsen Ergebnissen des Klimakabinetts und kurz vor Beginn der UN Klimakonferenz (COP25) werden wir an diesem Freitag wieder...
Mehr erfahren

29.11.2019 um 19 Uhr: 5. Critical Mass in Hamm

29.11.2019: 5. Critical Mass in Hamm
Bei einer Fahrradtour durch die Stadt mit vielen Teilnehmern kann es schnell zu einer „kritischen Masse“ kommen. Daher nennen sich solche Veranstaltungen auch „Critical Mass (CM)“. Erfreulich ist, wenn sich...
Mehr erfahren

30.11.2019: Emsdetten: Workshop zu CO2-Rückholung

Mitfahrgelegenheit ab Hamm!
Herstellung von Pflanzenkohle Worum geht es? Der Kontiki-Kenner und Gärtner Gerd Voß teilt sein Pflanzenkohle-Wissen. Zusätzlich ist der Pflanzenkohle-Experte Prof. Dr. Daniel Kray per Skype für Fragen erreichbar. Pflanzenkohle ist...
Mehr erfahren

18.01.2020: Demo 'Wir haben es satt!'

18.01.2020: Demo 'Wir haben es satt!'
Gemeinsame Bahnfahrt ab Hamm.
Agrarwende anpacken, Klima schützen! 2020 stehen wichtige Entscheidungen an: Ob EU-Agrarreform, Mercosur-Abkommen oder Klimaschutz – weil die Bundesregierung sich nicht bewegt, rennt uns die Zeit weg. Deswegen machen wir Druck...
Mehr erfahren

Erlebensraum Lippeaue konterkariert den Naturschutz!

Erlebensraum Lippeaue konterkariert den Naturschutz!
Pressemitteilung
der Landesgemeinschaft für Naturschutz und Umwelt NRW (LNU), Hamm

und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hamm.
Der Erlebensraum Lippeaue bekommt Beifall von Umweltschützern – aber nicht von allen! Der Naturschutzbund (NABU) freut sich offensichtlich über den Umbau der Lippeaue zwischen Münster- und Fährstraße, den die Stadt Hamm „Erlebensraum“ nennt. …
Mehr erfahren

Blockaden und Mahnwachen gegen Uranmülltransport erfolgreich

Blockaden und Mahnwachen gegen Uranmülltransport erfolgreich
Nach der umfangreichen gestrigen 7,5-stündigen Abseilaktion bei Burgsteinfurt vor dem aktuellen Uranmüllzug mit 600 t abgereichertem Uranhexafluorid (UF6) von der Urananreicherungsanlage Gronau zur Entsorgung in Russland, konnten AtomkraftgegnerInnen den weiteren Verlauf der Fahrt durch NRW recherchieren: Der Uranmüllzug erreichte (...) den Hammer Güterbahnhof, wo er fast die gesamte Nacht abgestellt wurde.
Mehr erfahren

Auch in Münster: Feigheit vor den Wahlen

Auch in Münster: Feigheit vor den Wahlen
Münster will klimaneutral werden? Aber bitte nicht vor den Kommunalwahlen. So geht Machtpolitik, aber kein Klimaschutz
Mehr erfahren

Scientists4Future Münster: Wird die Stadt ihre Bürger wieder täuschen?

Scientists4Future Münster: Wird die Stadt ihre Bürger wieder täuschen?
Pressemitteilung der Scientists4Future Ortsgruppe Münster zu der aktuellen Diskussion um den Klimanotstand in Münster.
Mehr erfahren

Zukunft ohne Mehrheit

Die Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen in Bielefeld (...) hatte deutlich gemacht, worin die eigentliche Herausforderung besteht beim Klimaschutz. Die Analyse führte tief in die Traumata einer Partei, die eigentlich mutig sein will.
Mehr erfahren

Rebellion in Aufruhr

Stapel Zeitungen
Innerhalb weniger Tage ist es Extinction Rebellion gelungen, das positive Moment der jungen Klimaschutzbewegung in Frage zu stellen. Der Grund: mehrere Interviews des Mitinitiators Robert Hallam, in denen er der Relativierung des Holocausts und andere menschenverachtende Gewaltfantasien freien Lauf lässt.
Mehr erfahren

Immer Aktuell

facebook twitter custom 

WEITERGABE ERWÜNSCHT

Bitte mache unseren Newsletter bekannt. Nur wer ihn abonniert, ist regelmäßig informiert.

Zum Newsletter-Archiv