Mängelmelder der Stadt Hamm

Neu ab 1. Juli 2016: Der Mängelmelder der Stadt Hamm.

reklamationAus der Ankündigung der Stadt Hamm:

[…] Egal ob defekte Ampeln, beschädigte Parkbänke oder vermüllte Spielplätze – ab sofort können Mängel und Beschwerden noch einfacher abgegeben werden.

Die neue Website ist benutzerfreundlicher und auch für mobile Endgeräte geeignet. Der neu gestaltete Mängelmelder ermöglicht es, dass zu den Beschwerden auch Fotos mitgeschickt werden können.

Es lohnt sich also, diese Internetadresse im Browser des PC und im Smartphone als Lesezeichen zu erfassen.

Hier geht es zum städtischen Mängelmelder:
https://www.hamm.de/rathaus/maengelmeldung

Update 17.07.2018

Frau Schulze-Böing, Beigeordnete und Stadtbaurätin der Stadt Hamm, hat am 26.06.2018 in einer Veranstaltung des ADFC darauf hingewiesen, dass dieser Service genutzt werden soll und dass sich dann immer jemand in der Verwaltung um die gemeldeten Mängel kümmert.

Wir freuen uns unten oder per eMail über Kommentierungen dieser amtlichen Dienstleistung.
  • Nutzt Ihr das Angebot und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?
  • Wie benutzerfreundlich ist dieses Angebot?
  • Wie ist das Reaktionsverhalten seitens der Stadtverwaltung nach Absenden des Formulars?

Schreibe einen Kommentar

Gemeinsam für den Klimaschutz in Hamm (Westf.)