Bericht: „Raus aus der Kohle!“

Warum Deutschland einen Kohleausstieg braucht, was er für NRW bedeutet und wie er gelingt“ Der Besuch dieser Veranstaltung im Plenarsaal des Landtags am Freitag, 09.10.2016 in Düsseldorf hat sich gelohnt. Vier Stunden aufschlussreiche Informationen. Es war sowas wie eine Fortbildungsveranstaltung für Politiker und engagierte Bürger. Eingeladen hat Dipl.-Ing. (FH)  Wibke Brems MdL, Sprecherin für Energiepolitik und … Bericht: „Raus aus der Kohle!“ weiterlesen

Raus aus der Kohle! …

… Warum Deutschland einen Kohleausstieg braucht, was er für NRW bedeutet und wie er gelingt“ Es steht fest: Wenn Deutschland seine klimapolitischen Ziele erreichen will, wir die Ziele der Pariser Klimakonferenz ernst nehmen und den Klimawandel stoppen wollen, muss Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigen. Eine Podiumsveranstaltung im Plenarsaal des Landtages NRW, Düsseldorf am Freitag, 09.12.2016 … Raus aus der Kohle! … weiterlesen

25.04.2015 Anti-Kohle-Kette Gartzweiler I

Stoppt die Kohlebagger und Klimakiller! 2015 wird ein wegweisendes Jahr für den Klimaschutz. Wir haben die Chance, den Ausstieg aus dem Landschafts- und Klimakiller Kohlekraft einzuleiten. Die Bundesregierung entscheidet demnächst, ob die Energiekonzerne ihre CO2-Emissionen mindern und dafür Kohlekraftwerke abschalten müssen. In Nordrhein-Westfalen verhandelt zudem die Landesregierung über die Zukunft des Tagebaus Garzweiler II, wo … 25.04.2015 Anti-Kohle-Kette Gartzweiler I weiterlesen

27.11.2014 Hamm, Schmutzige Kohle …?

Streitgespräch: Schmutzige Kohle im Megakraftwerk? Es diskutieren Sebastian Rötters (Bergbaureferent von PowerShift e.V.) und Prof. Dr. Henning Rentz (Leiter Corporate Responsibility RWE AG). Die Diskutanten sprechen über die Herkunft sowie Abbaubedingungen der Kohle für das Großkraftwerk Uentrop-Hamm. In einer kurzen Einführung stellt Herr Rötters, PowerShift, die Folgen des Abbaus von Steinkohle für Menschen und Natur … 27.11.2014 Hamm, Schmutzige Kohle …? weiterlesen

Anti-Kohle-Kette 09.09.2014

Wir waren dabei! Jubel über der Neiße: Die Kette ist geschlossen. Gut 7500 Menschen verbinden Hand in Hand und quer durch den Grenzfluss das deutsche Kerkwitz mit dem polnischen Grabice. Die erste internationale Anti-Kohle-Kette steht auf den vollen acht Kilometern und jeder einzelne Meter versprüht Stolz, Hoffnung und Zuversicht. Braunkohle ist Vergangenheit – wir wollen eine … Anti-Kohle-Kette 09.09.2014 weiterlesen