Schlagwort-Archive: Forschung

„FabLab Hamm-Westfalen e.V.“ gegründet ✔

Logo FAB LABDer „FabLab Hamm-Westfalen e.V.“ wurde am 09.07.2018 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Hamm eingetragen. Das Finanzamt Hamm hat mit Bescheid vom 17.07.2018 den „FabLab Hamm-Westfalen e.V.“ als gemeinnützige Körperschaft anerkannt. Damit ist der Verein steuerbegünstigt und kann Spendenquittungen ausstellen. Für den Standort werden im Moment einige Immobilienangebote gesichtet.

Mehr hierzu…

Mit Wind auf dem richtigen Weg

Artikel von Sandra Enkhardt, pv-magazine.de 02.07.2018

Stromerzeugung: Photovoltaik und Windkraft im ersten Halbjahr so gut wie nie

Noch nie haben die Photovoltaik-Anlagen und Windparks soviel Strom eingespeist, wie im ersten Halbjahr. Nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft stiegt die eingespeiste Solarstrommenge im ersten Halbjahr um acht Prozent. Die Auswertungen des Fraunhofer ISE kommen auf einen Anteil von 41,5 Prozent der Erneuerbaren bei der Nettostromerzeugung. Eon berichtet, dass die Erneuerbaren-Anlagen erstmals mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom in einem Halbjahr produzierten.

Quelle: energy-charts.de, 03.07.2018

Der Image-Link führt zu leicht verständlichen Grafiken vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. Jeder beliebige Zeitraum kann eingestellt und so mit anderen Werten verglichen werden.

Post vom SFV

Aus dem Rundbrief des SFV vom 19.06.2018

Missachtung der Naturgesetze ist eine der häufigsten Unfallursachen. Wer zu schnell in die Kurve fährt, fliegt raus. Wer sich auf dünnes Eis wagt, der bricht ein. Und wer mit dem brennenden Streichholz nachsehen will, wieviel Benzin noch im Tank ist, der fliegt, wenn er Pech hat, in die Luft.

Die Naturgesetze gelten nicht nur für Einzelpersonen, sondern für die gesamte Menschheit und Post vom SFV weiterlesen

Kursus von KlimaMOOC (#klimauni)

Quelle: KlimaMOOC

Dietmar Zeller – 05.12.2017 | Wer kennt sie nicht, die Diskussionen zum Klimawandel und die Fragen, ob es ihn wirklich gibt oder was der Mensch damit zu tun hat. Dieser professionelle und kostenlose Online Kurs hilft, die Grundlagen des menschengemachten Klimawandels, den Forschungsstand und die wissenschaftliche Methodik dahinter verstehen zu lernen. Man kann jederzeit in den Kurs einsteigen und nach belieben unterbrechen.
✅ Es lohnt sich mitzumachen – traut Euch!