Schlagwort-Archive: Stadt.Klima.Wir

Wir waren 36.000! #hambi #StopKohle

Demo Köln, 01.12.2018.
Foto: M. Knäpper

36.000 Teilnehmer sorgten am Samstag, den 1. Dezember 2018 für einen großen Erfolg bei den Demonstrationen für die Energiewende in Köln und Berlin. Wir waren in Köln dabei. Nachfolgend haben wir einen Ausschnitt von der Aktuellen Stunde im WDR vom 01.12.2018 veröffentlicht. Bei Position 1:15 findet sich ein Statement von Hartmut Batzke aus Hamm.

Wir waren 36.000! #hambi #StopKohle weiterlesen

01.12.2018: Mit dem Bus ab Hamm zur Klima-Kohle-Demo in Köln


Tempo machen beim Kohleausstieg!

Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima: Beim Weltklimagipfel in Polen und in der Kohle-Kommission in Berlin. Während die Welt über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt, entscheidet sich in Berlin, ob Deutschland seine Versprechen wahr macht – und schnell aus der Kohle aussteigt. 01.12.2018: Mit dem Bus ab Hamm zur Klima-Kohle-Demo in Köln weiterlesen

Endspurt beim Fahrradklimatest

Noch bis zum 30. November läuft die Abstimmung beim „Fahrradklimatest“.

Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt – beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum achten Mal mit Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums statt. Vor zwei Jahren haben sich aus Hamm 369 Radler beteiligt, so viel wie noch nie.

In diesem Jahr möchte der ADFC dieses Ergebnis noch einmal übertreffen.

Die Umfrage findet noch bis zum 30. November 2018 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de statt.

Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 in Berlin präsentiert und stehen danach allen Interessierten online zur Verfügung.

Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.