Skip to main content

Ab 19. März im Kino!

„Die Reise zum sichersten Ort der Erde“

Wir bemühen uns, diesen Film mit Hilfe von .ausgestrahlt nach Hamm zu holen.

Update 07.03.2015 | Heute erreicht uns ein Mail vom IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs / Ärzte in sozialer Verantwortung). Darin werden wir darüber informiert, dass dieser Film am 04.04.2015 im SchlachthofKino Soest gezeigt wird. Uhrzeit noch unbekannt.

Zum Inhalt:

ausgestrahlt.de | Film "Die Reise zum sichersten Ort der Erde"Wohin mit dem Atommüll? Zusammen mit einem Wissenschaftler macht sich der Schweizer Dokumentarfilmer Edgar Hagen auf die Suche nach einem Ort, an dem die strahlenden Hinterlassenschaften unserer Atomanlagen für Tausende von Jahren sicher gelagert werden könnten. Viele entlegene Orte findet er – aber keiner scheint geeignet zu sein…

Nach „Das Ding am Deich“ ist .ausgestrahlt erneut Kooperationspartner für einen aufschlussreichen und bewegenden Anti-Atom-Dokumentarfilm. Weitere Unterstützer: BUND, Friedensbildungswerk Köln, BI Umweltschotz Lüchow Dannenberg.

Zur offiziellen Website des Films

Trailer

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!