Skip to main content

Fahrradfreu[n]de Hamm

Fahrrad-Sternfahrt Ruhr in Hagen 22.09.2019

Bei den Fahrradfreu[n]de Hamm handelt es sich um keine feste Gruppe. Wir sind kein Verein und wir erheben auch keinen Mitgliedsbeitrag. Es kann allerdings sein, dass wir für bestimmte Anlässe oder Zwecke freiwillige Spenden sammeln. Gern fahren wir in der Gruppe Fahrrad, weil es uns Freude bereitet, weil es gesund ist und weil wir uns damit umweltfreundlich fortbewegen. Sind wir bei einer Tour mindestens 16 Teilnehmer, fahren wir auch gern im „Verband“ (§ 27 StVO), weil wir dann nicht gezwungen sind, schlecht angelegte oder defekte Fahrradwege nutzen zu müssen und weil für eine große Gruppe (Verband) das Fahren über Radwege in der Regel gefährlicher ist, als dafür die Straße zu nutzen.

Fahrrad-Sternfahrt Ruhr in Hagen 22.09.2019

Für die Fortbewegung nutzen wir reine Muskelkraft oder einen elektrischen Antrieb mit maximal 25 km/h Geschwindigkeit (E-Bike). Die Touren sind für jedes Alter, sowie für Kinder und Behinderte geeignet. Auch Liegeräder, Trikes, Lastenfahrräder und Anhänger dürfen mitgeführt werden. Fahrer*innen von E-Bikes (auch S-Pedalecs) passen sich mit ihrer Geschwindigkeit natürlich der Gruppe an und fahren sinnvollerweise mit der kleinsten Antriebsstufe.

Wir nennen uns „Fahrradfreu[n]de Hamm“, weil auch eine offene Gruppe einen Namen haben sollte. Auch, wenn es so klingt: Mit dem Begriff „Freunde“ sprechen wir natürlich nicht nur männliche Fahrer an, er gilt ebenso für Fahrradfreundinnen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer unserer angebotenen Radtouren darf sich zugehörig fühlen.

Beispiel: GPS-Track am 29.11.2019

Wer legt die Route fest?

Kommt drauf an: Meistens diejenige oder derjenige, die/der vorne fährt und sich mit ihrer/seiner lauten Stimme durchsetzen kann. Oder vielleicht auch der- oder diejenige, der/die den besten Routenvorschlag bringt. Oder jemand, der/die weiß, dass es drei Straßen weiter eine Baustelle gibt und man deshalb lieber jetzt abbiegen sollte, bevor es zu eng wird. Eigentlich also jede*r. [Quelle]

Regeln und Haftung

Bei unseren Touren gibt es keinen Veranstalter. Jede*r Teilnehmer*in fährt auf eigene Gefahr. Jede*r Teilnehmer*in haftet alleine. Auch der oder diejenige der/die die Tour anführt, kann nicht haftbar gemacht werden. Die Teilnahmebedingungen richten sich nach den Regeln einer Critical Mass.

Wann und Wo treffen wir uns?

Wir treffen uns an jedem letzten Freitag im Monat um 19 Uhr vor dem Hauptbahnhof Hamm (Willy-Brandt-Platz). [Google-Maps]

Mehr dazu…