Skip to main content

ARD: „Gekaufte Agrarpolitik?“

Am 29.04.2019 im ARD:

Die Story im Ersten: Gekaufte Agrarpolitik?

ARD Mediathek | Welche Landwirtschaft wollen wir und welche bekommen wir? Wie nachhaltig, wie umweltfreundlich, wie regional, wie tierfreundlich und wie preiswert? Zurzeit wird in Brüssel über diese Fragen verhandelt und entschieden. Es geht um die Reform der Agrarpolitik in der EU und damit über weitreichende Weichenstellungen für die deutsche Landwirtschaft. Welche Haltung haben deutsche Politiker dazu?

Das Rechercheteam des SWR und der UNI Bremen hat meiner Meinung nach sehr gut gearbeitet. Die Beiträge haben wir für euch archiviert:

Reportage & Dokumentation / Die Story im Ersten:
„Gekaufte Agrarpolitik“ (43:39 Minuten) [Quelle]

tagesschau24 SCHWERPUNKT:
„Diskussion um gekaufte Agrarpolitik“ (06:19 Minuten) [Quelle]

 

 

 

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten, sondern diesebei uns einreichen.

Schreibe einen Kommentar