Skip to main content

GermanZero: Offener Brief, Forderungen und E-Mail-Aktion zur EEG-Novellierung

Offener Brief zur EEG-Novellierung an die Bundestagsabgeordneten: GermanZero und die unten angegebenen Klimaschutzorganisationen appellieren: Schaffen Sie ein Gesetz, das die Schutzrechte unserer Verfassung – den Schutz des Lebens, der Gesundheit und des Eigentums – wieder in Kraft setzt, damit eine lebenswerte Zukunft möglich wird…

Weiterlesen

02.12.2020 Senden: Vortrag zur EEG-Novelle

In Senden wird am Mittwoch, den 2. Dezember, ein Online-Vortrag veranstaltet, der sich mit der umstrittenen Novelle zum Energie-Einspeise-Gesetz beschäftigt. – Aus dem Einladungstext: Mit Wind und Sonne in die Zukunft, das wollt Ihr doch auch. Die Politik tritt jedoch auf die Bremse und schützt die Energie-Versorger, die mit Kohle und Gas weitermachen. Das dürfen […]

Weiterlesen

05.12.2020 Münster: Mobilitätstour zum FMO

Bei dieser erstmals angebotenen Tour handelt es sich um eine Exkursion zum Flughafem Münster Osnabrück (FMO). Der Regionalflughafen in der Hüttruper Heide bei Greven ist Teil einer kritischen klimapolitischen Auseinandersetzung, die durch eine schwierige Situation der Kommunalfinanzen in Coronazeiten noch akzentuiert wird. Die Exkursion möchte zu einem Austausch zu nachhaltigen, regionalen und verkehrspolitischen Themen einladen.

Weiterlesen

Drei Puppen, die Buchstaben "W.I.R" hochhalten

25.02.2021: Aufruf ‚Bereit zum Wandel‘ – Was brauchen wir für ein gutes Leben?

Zu Beginn des Abendgespräches geht Dr. Ulrich Weber auf die von FUgE und LIGA herausgegebene Erklärung „Wege der Zukunftsgestaltung nach Corona“ ein. Hier erläutert Weber, wie wir durch unseren Lebensstil Umwelt- und Sozialprobleme in die Länder des globalen Südens auslagern und auf Kosten zukünftiger Generationen leben.

Weiterlesen

Stau mit LKWs

25.03.2021: Forum ‚Verkehrswende in Hamm auf den Prüfstand‘

Eine gleichmäßige Verteilung der innerstädtischen Mobilität zu je einem Viertel auf Fußgänger, Radfahrer, motorisierte Individualfahrten und ÖPNV wäre für eine Verkehrswende wünschenswert, so Dr. Christian Muschwitz Raumplaner aus Trier. Und auch die regierende Ampel-Koalition hat sich im Bereich der Umstrukturierung der Verkehre viel vorgenommen.

Weiterlesen

Endspurt beim Fahrradklimatest 2020 bis 30.11.!

Macht Fahrradfahren in Hamm Spaß oder ist es Stress? Das ist die Gretchenfrage beim Fahrradklimatest. Noch bis zum 30.11.2020 läuft die bundesweite Umfrage des ADFC. Bisher haben schon fast 500 Hammer den Fragebogen ausgefüllt, das ist neuer Rekord. 2018 war Hamm auf den achten Platz bundesweit in der Kategorie 100.000 bis 200.000 Einwohner abgerutscht. In […]

Weiterlesen

Stempeldruck "Jetzt reicht's"

Wird das Endlager für hochradioaktiven Müll im Münsterland errichtet?

Münsterland, Bonn, 12.11.2020 | Die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ , die im Bundes­verband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) organisiert ist, hat vor dem Hintergrund der bundesweiten Endlagersuche für hochradioaktiven Atommüll eine erste Online-„Fachkonferenz Teilgebiet Münsterland“ durchgeführt. An der Fachkonferenz beteiligten sich Personen aus dem Münsterland, aber auch aus einigen Nachbarregionen.

Weiterlesen