Skip to main content
Windräder in Hamm, Kraftwerke im Hintergrund

‚Es gibt keine Entschuldigung mehr!‘

Hermann Scheer (∗1944, †2010) war ein deutscher Politiker. Er war von 1980 bis zu seinem Tod Mitglied des Deutschen Bundestags und von 1993 bis 2009 Mitglied des Bundesvorstandes der SPD. 1999 wurde ihm der Right Livelihood Award für sein Engagement für die erneuerbaren Energien verliehen. (Quelle: Wikipedia) – Es war jedoch nicht die einzige Auszeichnung. […]

weiterlesen

Vertrockneter, rissiger Acker

Die Klimakrise – ein humanitärer Notfall

Wir haben hier eine Übersetzung des Originals „The climate crisis – a humanitarian emergency“ aus dem Internetportal des humanitarian congress Berlin (17-18.10.2019): Ärzte der Welt, das Deutsche Rote Kreuz, Ärzte ohne Grenzen Deutschland und die Ärztekammer Berlin sowie Greenpeace appellieren an die Industrieländer, sich ihrer besonderen Verantwortung für die Klimakrise zu stellen und zu handeln.

weiterlesen

Bunte Fahrräder

06.09.2020: Lippeparkfest und Radfest NRW in Hamm

Fünf Radsportvereine als ARGE Radfest NRW 2020, drei Hammer Stadtbezirke (Herringen, Pelkum, Bockum-Hövel), zwei Interessensgesellschaften (Aktionskreis Bockum-Hövel PLUS, Herringer Interessengemeinschaft e.V.) sowie der Radsportverband NRW ziehen an einem Strang: Am Sonntag, 6.September 2020, werden gleichzeitig das Lippeparkfest und das Radfest NRW 2020 stattfinden – und mehrere tausend Besucher anlocken (…)

weiterlesen

Bericht von der 3. Critical Mass in Hamm

Renate Hupfeld, 27.09.2019 | Es scheint Leute zu geben, die glauben, die Straße gehöre allein den Autofahrern. Wie sonst ist zu erklären, dass eine geschlossene Gruppe von 16 Fahrradfahrern ungeduldig angehupt, von dicht hinter ihnen fahrenden Autos gedrängt und mit laut aufheulenden Motoren rechts und links mit viel zu geringem Abstand überholt und beim Einscheren […]

weiterlesen

Bericht von der Klimademo in Hamm am 20.09.2019

Renate Hupfeld, 20.09.2019 | Seit mehr als 30 Jahren sind die fatalen Folgen des Klimawandels bekannt, nur wenig ist geschehen. Es ist fünf vor zwölf, sagen die Wissenschaftler und sagen die Schülerinnen und Schüler, die sich der mutigen jungen Schwedin Greta Thunberg zur Aktion „FridaysForFuture“ anschließen und jeden Freitag für den Klimaschutz streiken und demonstrieren. […]

weiterlesen

Drei Puppen, die Buchstaben "W.I.R" hochhalten

Bericht vom 1. „Park(ing) Day“ in Hamm

Am Freitag, dem 20. September hat direkt nach der Fridays-Demo der erste Parking-Day in Hamm stattgefunden. Für unseren ersten Parking-Day wurden ca. 10 Parkplätze in der Widumstraße vor Humanitas und dem ehemaligen Eine-Welt-Laden von FUgE für die Aktion ausgewählt. Bevor diese Parkplätze jedoch endgültig für die Aktion genutzt werden konnten, mussten leider noch zwei Fahrzeuge abgeschleppt werden, …

weiterlesen

Greta beim UN-Klimagipfel im September 2019

Greta Thunberg klagt Weltführer am UN-Klimagipfel mit dramatischer Rede an: „Meine Message ist: Wir werden Euch genau beobachten. Das hier ist alles falsch. Ich sollte nicht hier oben sitzen, ich sollte auf der anderen Seite des Ozeans in der Schule sein. Und doch setzen Sie all ihre Hoffnung in uns junge Menschen. Wie können Sie es wagen? Sie haben meine Kindheit mit Ihren leeren Worten gestohlen. (…)“

weiterlesen