Skip to main content

Lingen-Resolution

Atomstandort Lingen nicht länger tolerieren! AKW „Emsland“ und Brennelementefabrik Lingen sofort stilllegen Als PDF herunterladen Lingen ist ein international bedeutender Atomstandort im Emsland. Noch bis 2022 soll das AKW Lingen II („Emsland“) weiterlaufen, die benachbarte Brennelementefabrik von Areva sogar zeitlich unbefristet. Von Atomausstieg ist in Lingen keine Spur. Doch beide Atomanlagen sind inzwischen altersschwach, die […]

Weiterlesen

Elektromobilitätsgesetz (EmoG)

Kabinett verabschiedet Elektromobilitätsgesetz (EmoG) Berlin, 24.09.2014 BMUB | Das Kabinett hat den von Bundesminister Alexander Dobrindt und von Bundesministerin Barbara Hendricks eingebrachten Entwurf eines Elektromobilitätsgesetzes (EmoG) beschlossen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: „Mit unserem Elektromobilitätsgesetz schaffen wir zusätzliche Anreize für Elektromobilität. Kommunen können künftig entscheiden, wie sie Elektroautos vor Ort begünstigen wollen. Zum Beispiel durch kostenfreies Parken […]

Weiterlesen

Kurzinfo Elektromobilität

Berlin, 01.07.2014 BMUB | Weltweit gibt es heute mehr als 1 Milliarde Kraftfahrzeuge, davon sind über 800 Millionen Pkw. Diese Zahl wird sich voraussichtlich bis spätestens 2030 verdoppeln. Das ist nicht nur für Deutschland, sondern für nahezu alle Industrie- und Schwellenländer mit großen Herausforderungen verbunden: Die verkehrsbedingten Emissionen von CO2, Schadstoffen und Lärm steigen und […]

Weiterlesen

Ulm: Scherbenhotline

Das fehlt in Hamm Das Aktionsbündnis „FahrRad in Ulm“ hat mit Erfolg eine Scherbenhotline angeregt. Damit Sie sich als Radfahrer nicht lange über Glasscherben auf Radwegen in Ulm ärgern müssen, hat die Stadt Ulm gemeinsam mit den Entsorgungsbetrieben der Stadt Ulm (EBU) eine „Scherbenhotline“ eingerichtet. Sie haben die Möglichkeit, über eine Mobilnummer die gefährliche Stelle […]

Weiterlesen

ADFC Fahrradklimatest 2014

Endlich ist die Radfahrerperspektive wieder gefordert: Beim ADFC-Fahrradklima-Test können alle Radfahrer mitmachen, egal, wie oft oder wie lange sie Radfahren oder ob sie ADFC-Mitglied sind oder nicht, um das Fahrradklima in ihrer Stadt oder Gemeinde zu bewerten. [Mehr … Link abgelaufen] Die Umfrage läuft vom 24. September bis zum 30. November 2014.  

Weiterlesen

FUgE-News 2/2014 im Download

„Nachhaltig leben – Schritte in die Postwachstumsgesellschaft“ Download Verschiedene Vertreter/-innen eines alternativen Lebensstils u.a. aus Hamm zeigen in dieser Ausgabe, wie schön und entspannend es sein kann, dem Konsumterror zu entkommen, u.a. die Hammenserin Alina Rüter (auf dem Titelbild) – von PETA zur attraktivsten Veganerin Deutschlands gekürt – und Gabi Thamm. (Seite 2ff) Wie notwendig […]

Weiterlesen

07.11.2014 Münster

Bürgerforum „Zukunftsfähiges Münster“ 2014 „Jahrhundert-Unwetter“ – das erste von wie vielen? Freitag, 07.11.2014 15:00 – 18:30 Uhr im Rathaus Münster ( Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt) „Letzte Chance Paris?“ „Der Klimawandel und der Wandel in unseren Köpfen“ Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Lokale Agenda Münster mit Unterstützung der Volkshochschule, des Amtes für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung und des Umweltamtes der Stadt Münster. […]

Weiterlesen

08.11.2014 Hamm

Energieeffiziente Häuser in Nordrhein-Westfalen öffnen ihre Türen für Besucher – auch in Hamm „Heute schauen morgen bauen“ – unter diesem Motto finden die Tage der offenen Tür in Niedrigstenergiehäusern in Berlin, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen statt. In Hamm öffnet das das Niedrigstenergiehaus „Hamm am See“ seine Türen. Am Samstag, 8.11.2014 ab 10:00 Uhr können Sie […]

Weiterlesen