Skip to main content

Energiewende – digital gescheitert?

Das Branchenfachblatt zfk beurteilt den Zustand der Digitalisierung der Energiebranche als ‚mangelhaft‘. Das Photovoltaik-Blatt pv-magazine sieht die Digitalisierung der Energiewende in den Kinderschuhen feststecken. Eine Untersuchung im Auftrag des Bundeswirtschaftsministerium spricht von der Gefährdung der Energie- und Verkehrswende. Und der Bundesverband neue Energiewirtschaft (bne) sieht sich in seiner Kritik bestätigt:

weiterlesen

Und es bewegt sich doch (etwas) …

Die Kohlekommission unter Beteiligung von Industrie, Politik, Wissenschaft und Umweltschützern hat ein Ergebnis zutage gefördert und eine Ausstiegsplan vorgelegt (tagesschau.de). Nun sind die Parlamente im Bund und den Ländern am Zuge, um aus dem Plan auch Politik zu gestalten. Die Frage ist nun: Welchen Wert hat das Ausstiegs-Papier? Ein Debattenbeitrag Der Sommer 2018 wird uns […]

weiterlesen

Positionspapier 2017 der BIGG Hamm

Bürgerinitiative gegen Gasbohren Hamm Die Bürgerinitiative gegen Gasbohren Hamm (BIGG) begrüßt die Entscheidung der Stadtwerke Hamm ausdrücklich, sich nicht weiter an Gasbohrungen in der Region zu beteiligen. Da die Beteiligung der Stadtwerke an der HammGas allerdings derzeitiger Sachstand ist, sind die Modalitäten eines Ausstiegs von entscheidender Bedeutung, um auch in Zukunft Bohrungen auszuschließen. Der Politik, […]

weiterlesen

Bericht: „Raus aus der Kohle!“

Warum Deutschland einen Kohleausstieg braucht, was er für NRW bedeutet und wie er gelingt“ Der Besuch dieser Veranstaltung im Plenarsaal des Landtags am Freitag, 09.10.2016 in Düsseldorf hat sich gelohnt. Vier Stunden aufschlussreiche Informationen. Es war sowas wie eine Fortbildungsveranstaltung für Politiker und engagierte Bürger. Eingeladen hat Dipl.-Ing. (FH)  Wibke Brems MdL, Sprecherin für Energiepolitik und […]

weiterlesen