Archiv der Kategorie: Landschaftspaten

05./06.04.2019 Freckenhorst: Bio – fair – regional? … wie wollen wir konsumieren?

Workshop: Schalter umlegen – aber wie?

Quelle: lvhs-freckenhorst.de

Täglich konsumieren wir Produkte mit langen globalen Lieferketten – und zunehmend vielen „grünen“ Werte-Botschaften. Effizienzsteigerungen und grüne Technologien sollen ökologische Folgen abmildern. Gleichzeitig spüren wir – darum geht es längst nicht mehr. Klimawandel und globale soziale Ungerechtigkeit zeigen auf: es braucht tiefgreifende Veränderungen im Konsum-, Energie- und Mobilitätsverhalten. 05./06.04.2019 Freckenhorst: Bio – fair – regional? … wie wollen wir konsumieren? weiterlesen

12.03.2019: Projekt #werseblühen startet in Drensteinfurt mit Auftaktveranstaltung

(c) Ulrich Mandel

Gerade wurde das erfolgreichste Volksbegehren in der Geschichte Bayerns beendet: „Rettet die Bienen“. 1.745.383 Mil­lio­nen Un­ter­schrif­ten – das entspricht 18,4 Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten – haben sich ein­ge­tra­gen für Verbesserungen des Naturschutzes zur Bewahrung der Artenvielfalt. Inzwischen prüft der Naturschutzbund NRW bereits, ob ein derartiges Volksbegehren auch in Nordrhein-Westfalen gestartet werden kann.

Dieser Schwung, der aktuell die Diskussion zum Naturschutz antreibt, soll auch in Drensteinfurt im Jahr der Artenvielfalt seine Wirkung entfalten. 12.03.2019: Projekt #werseblühen startet in Drensteinfurt mit Auftaktveranstaltung weiterlesen