Skip to main content

WDR: „Pinkwart ein Fan der Windkraft?“

Hier haben wir folgende WDR-Beiträge vom 26.03.2019:

„Windkraft – Was denn nun, Herr Pinkwart?“

Das fragen sich die Moderatoren der WDR-Sendung „Aktuelle Stunde“ vom 26.03.2019. Wir haben den Beitrag für euch gesichert, so dass er hier abgerufen werden kann.

Im Interview: Peter Angenendt, Windkraft-Investor und Gesellschafter der Windenergie Ameke/Hölter GmbH & Co. KG, einem Bündnispartner des Klimabündnis Hamm

Quelle: WDR Aktuelle Stunde

Außerdem heute im WDR, Lokalzeit Dortmund:

Streit um Mega-Windräder in Hamm vor Gericht

Darin im Interview: Ingo Sander, Geschäftsführer und Peter Angenendt, Gesellschafter der o.g. Firma.

Auch diesen Film haben wir hier für euch:

Quelle: WDR, Lokalzeit Dortmund…

WDR-Kommentar:
„Gegen-Wind – Pinkwarts Energiepolitik“

Ein Kommentar von Jürgen Döschner, Energie-Experte des WDR:

Die Gesamtmenge an Windkraft soll verdoppelt werden, hat NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart im WDR gesagt. Davon rückt der FDP-Politiker nun plötzlich wieder ab.
Vielleicht sollte man vor dem Wirtschaftsministerium in Düsseldorf ein Windrad aufbauen. Es würde sicher viel Strom liefern, bei so viel heißer Luft, die Minister Pinkwart in diesen Tagen erzeugt…

Beim WDR weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar