Skip to main content

Die neue FUgE-News 3/2020 ist raus!

FUgE-News 3/2020

Titel: „Zum Gemeinwohl“

Aus dem Editorial:

Liebe Leserinnen und Leser der neuen FUgE news „Zum Gemeinwohl“,

die Corona-Pandemie hat viele Selbstverständlichkeiten in Frage gestellt, wie es nach den Lockdowns weitergehen kann und soll. Nach zähem Ringen mit den unterschiedlichsten Hygiene- und Quarantäne-Vorschriften durften wir uns im Oktober Christian Felber, den Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie in Hamm begrüßen. Er brachte interessante Ansätze mit, wie wir unsere Welt nicht nur klimafreundlicher, sondern auch gerechter gestalten können. In dieser Ausgabe widmen wir uns umfassend diesem Thema.

Auch mit der Frage, wo unsere Rohstoffe herkommen, wie sie produziert werden und welche Auswirkungen dies auch auf die Länder des globalen Südens haben, befassen wir uns. So erzählt z. B. ein Wertstoffsammler in Brasilien, welche Rolle er und seine Kollegen für das Recycling in seiner Heimat spielen. Ein anderer Artikel geht der Frage nach, wie weit an das Gemeinwohl noch gedacht wird, wenn aus wirtschaftlichen Überlegungen heraus der Zugang zu Wasser für die Menschen einer Region fast unmöglich wird.

Ebenso berichten wir über die geplante Textil-Ausstellung beim Hammer Künstlerbund und die Digitalisierung einiger unserer Bildungsangebote. Das Thema Klimaschutz wird breit gefächert aufgegriffen. So lässt uns Christian Muschwitz (Raumplaner) an seinen Ideen zu einer Verkehrswende in Hamm teilhaben. Nicht fehlen dürfen die Rückblicke auf Veranstaltungen, Kampagnen und die Berichte unserer beiden Promotoren für die Eine-Welt-Arbeit und Interkulturelle Öffnung in der Region.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren FUgE news wieder viele Anregungen geben zu können, wie wir gemeinsam unsere Welt zu einer lebenswerten Erde für alle gestalten können. Leider mussten viele Veranstaltungen in diesem Jahr abgesagt werden, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. 2021 wird es wieder eine Reihe an Vorträgen, Filmvorführungen, Seminaren und Diskussionen geben, hoffentlich möglichst häufig mit Präsenz vor Ort…

Mehr dazu und Links zu den seiten-separierten PDFs…

Die komplette PDF-Ausgabe als Download:

Klicke, um auf fuge-news-2020-03-zum-gemeinwohl.pdf zuzugreifen

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar