Skip to main content

25.08.2015: Der Tourbeginn

Dirk per Whatsapp: Karte |Übersicht |Blog-Abonnement

Das Material

Am 25. August 2015 machte sich Dirk Otte aus Hamm (Westf.) auf den Weg nach Palästina. Ausgestattet ist er mit einem Tandem PINO Individuell von HASE BIKES in Waltrop. Das Rad akzeptiert eine maximale Zuladung von 225 KG . Allein der Gepäckträger unter dem Rahmen („Rack Pack“) ist für eine Zuladung von 40 KG  geeignet. Was nicht aufs Rad passt, nimmt der Nachläufer „Bob“ mit; das ist ein gefederter Anhänger der mit einem einzigen Rad auskommt. Erleichtert wird der Antrieb durch eine wartungsfreudige Nabenschaltung von Rohloff mit 14 Gängen. – Solide Ausstattung also für eine Reise, die 12 Monate dauern soll.

Der Abschied in Hamm

Erstes Ziel für den Lehrer war die Erich-Kästner-Schule, wo er sich von seinem Kollegium und der Schülerschaft verabschiedet hat. Am 01.09.2015 ist hierzu der nachfolgende Artikel im Westfälischen Anzeiger erschienen:
Quelle: Westf. Anzeiger 01.09.2015, Foto: pr2015-09-01-Abschied-Dirk-Otte_WA2

Nächster Bericht

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar