Skip to main content

Endspurt beim Fahrradklimatest 2020 bis 30.11.!

Macht Fahrradfahren in Hamm Spaß oder ist es Stress?

Das ist die Gretchenfrage beim Fahrradklimatest.

Noch bis zum 30.11.2020 läuft die bundesweite Umfrage des ADFC. Bisher haben schon fast 500 Hammer den Fragebogen ausgefüllt, das ist neuer Rekord.

2018 war Hamm auf den achten Platz bundesweit in der Kategorie 100.000 bis 200.000 Einwohner abgerutscht. In NRW belegte unsere  Stadt aber nach wie vor noch den ersten Platz in ihrer Größenordnung. In der Gesamtbewertung landete Hamm auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) bei der Note 3,8.

Diesmal gibt es auch einige Fragen speziell zum Radfahren in Zeiten von Corona.

Die aktuelle Umfrage ist auch eine gute Grundlage für die Verkehrswende, die sich die Regierungsparteien in Hamm auf die Fahnen geschrieben haben.  Je mehr Hammer mitmachen, desto klarer werden Stärken und Schwächen aus Sicht der Radfahrer*innen.

Mitmachen geht ganz einfach online unter https://fahrradklima-test.adfc.de

Quelle: Pressemitteilung des ADFC Hamm, 18.11.2020
Beitragsbild: Corinna Dumat / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar