Skip to main content
Windräder in Hamm, Kraftwerke im Hintergrund

Hammer Energiewettbewerb 2020

Im Jahr 2020 lautet das Thema „Nachhaltige Energie durch Wind“

In diesem Jahr laden die Hochschule Hamm-Lippstadt und das zdi-Zentrum Hamm zum siebten Mal gemeinsam die weiterführenden Schulen Hamms zur Teilnahme am Hammer Energiewettbewerb ein. Im Jahr 2020 lautet das Thema „Nachhaltige Energie durch Wind“. Die Anmeldung ist noch bis zum 30. Januar 2020 möglich!

Bei diesem Wettbewerb wird jede Schule durch ein Team aus Schülerinnen und Schülern ab der achten Klasse repräsentiert. Die Teams konstruieren jeweils das Modell einer Windkraftanlage, das eine möglichst hohe Leistung erzielt, und das bei einer möglichst geringen Windgeschwindigkeit bereits beginnt, Strom zu produzieren. Diese Modelle gehen beim Wettbewerb am 09. Juni 2020 im Windkanal der Hochschule Hamm-Lippstadt auf den Prüfstand. Das diesjährige Thema bietet Jugendlichen die Möglichkeit, zu erproben, wie man mit Hilfe von Physik und Technik nachhaltige Technologien entwickeln und so einen echten Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Es soll Jugendliche dazu motivieren, in einem interdisziplinären Team zusammenzuarbeiten. Auch in diesem Jahr gibt es für die Schulen attraktive Geldpreise in den Kategorien Leistung, Anlaufgeschwindigkeit und Innovation zu gewinnen. Der Wettbewerb startet mit einer Info-Veranstaltung am 12. Februar 2020.

Ein Projekt der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und der Wirtschaftsförderung Hamm (zdi-Zentrum)

Weitere Infos, Teilnahmebedingungen, Flyer und Anmeldung…

Quelle:

Logo der Wirtschaftsförderung Hamm
https://www.wf-hamm.de
Logo der HSHL
https://www.hshl.de/

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar