Skip to main content

Lindner: Kernenergie ist ‚keine nachhaltig verantwortbare Energiequelle‘

Quelle: Twitter @ARD_BaB am 06.01.2022 [Link]
FDP-Chef Christian Lindner erklärt, warum es in Deutschland kein Zurück zur Atomkraft geben wird:

„Für Deutschland ist die Kernenergie ohnehin keine Option. Manche träumen davon. Wo gibt es eine Bereitschaft für neue Anlagen? Wo gibt es private Betreiber? Wo gibt es privates Kapital? Wo gäbe es einen privaten Versicherer, der das Risiko der Kernenergie im Markt versichern würde? Das gelingt nur mit Staatshaftung. Für einen Marktwirtschaftler ist das bereits ein Anzeichen, dass Kernenergie auch ordnungspolitisch nicht vertretbar ist. Eine Energiequelle, die nur etabliert werden kann, wenn der Staat in die Haftung geht, die zeigt schon marktwirtschaftlich an, dass es sich nicht um eine nachhaltig verantwortbare Energiequelle handeln kann.“

Das hat er gut erklärt, wie ich meine. Wie siehst du das?

Quelle: ARD „Bericht aus Berlin“ im Twitter @ARD_BaB am 06.01.2022

Beitragsbild: (C) Tim Reckmann / pixelio.de

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar