Skip to main content

Webinar: ‚Klimaschutz braucht eine Stimme – und neue Aktionskonzepte?‘

Einladung zum Webinar Morgen, Dienstag, 19.05.2020 von 20:30 bis 21:30 Uhr Teilnehmerinnen: Teresa Häuser, XR Helena von XR Benedikt Kern, Institut für Theologie und Politik Jürgen Blümer, Klimabündnis Hamm In der aktuellen Diskussion um Grundrechte unter Corona-Bedingungen geht unter, dass die verschiedenen Gruppen der Klimaschutz-Bewegung schon vor der Pandemie-Krise mit ihren eigenen Aktionsformen stets unter […]

Weiterlesen

Stau mit LKWs

Sieht so die Förderung des Radverkehrs aus?

Tempo 30 Nordenstiftsweg (zwischen den Eisenbahnbrücken) abgelehnt. Die GRÜNEN in Bockum-Hövel sind nach der Ablehnung des Antrags, Tempo 30 auf dem Nordenstiftsweg zwischen den Eisenbahnbrücken einzuführen, sichtlich enttäuscht. In der Stellungnahme der Verwaltung wird ausgeführt, dass es in diesem Bereich in den letzten beiden Jahren keine Radfahrunfälle mit Personenschaden gegeben habe und dass Radfahrer mit der zu erwartenden Neuregelung der StVO zusätzlich geschützt werden…

Weiterlesen

Falschmeldung zur #CM_Hamm im WA!

Ein schlecht informierter Redakteur informiert auch schlecht! Wenn wir als Klimabündnis Hamm einen Termin bekannt machen, heißt das nicht automatisch, dass wir auch der Veranstalter sind! Gibt es einen Veranstalter, wird er von uns genannt. Bei den Terminen zur Critical Mass („#CM_Hamm“) erwähnen wir immer, dass es dafür keinen Veranstalter gibt. Der Westfälische Anzeiger hat […]

Weiterlesen

29.11.2019: 5. Critical Mass in Hamm

Bei einer Fahrradtour durch die Stadt mit vielen Teilnehmern kann es schnell zu einer „kritischen Masse“ kommen. Daher nennen sich solche Veranstaltungen auch „Critical Mass (CM)“. Erfreulich ist, wenn sich zu solchen Radtouren mehr als 15 Personen einfinden, denn dann gilt die „Verbandregel“ gemäß §27 StVO. Die Gruppe der Fahrradfahrer*innen darf sich dann wie ein langes Fahrzeug verhalten, solange es im „Verband“ unterwegs ist…

Weiterlesen

25.10.2019: 4. Critical Mass in Hamm

Bei einer Fahrradtour durch die Stadt mit vielen Teilnehmern kann es schnell zu einer „kritischen Masse“ kommen. Daher nennen sich solche Veranstaltungen auch „Critical Mass (CM)“. Erfreulich ist, wenn sich zu solchen Radtouren mehr als 15 Personen einfinden, denn dann gilt die „Verbandregel“ gemäß §27 StVO. Die Gruppe der Fahrradfahrer*innen darf sich dann wie ein langes Fahrzeug verhalten, solange es im „Verband“ unterwegs ist…

Weiterlesen