Skip to main content

Bundespressekonferenz mit „Scientists for Future“ und „Fridays For Future“

Am 12.03.2019 genossen vier Wissenschaftler*innen während einer Bundespressekonferenz „die Ehre und auch das Vertrauen, repräsentativ für sehr viele Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus dem deutschsprachigen europäischen Raum zu sprechen.“ – So sagte es einleitend Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). Ferner waren folgende Profis dabei: Dr. Eckart von Hirschhausen, […]

weiterlesen

Aktion #ParentsForFuture

Volker Quaschning befeuert mit einem Video die #FridaysForFuture – Aktionen der Schüler. Prof. Dr. Volker Quaschning ist seit 2004 Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin, Sprecher für den Studiengang Regenerative Energien [Das habe ich von seiner Homepage]. Nun hat er sich zu den Aktionen der Schüler […]

weiterlesen

Ippens Weltsicht muss man nicht teilen

Letzten Samstag beglückte Dirk Ippen die Leserschaft des Westfälischen Anzeigers mit seiner Sicht auf die Welt im Allgemeinen und die Energiewende im Besonderen. Er hat privilegierten Zugang zu den Medien, den er hier nutzt.  Offenbar wird die Absicht verfolgt, den Kohlekonsens aufzukündigen, eine erneute Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke und den Einstieg in die exzessive Ausbeutung heimischer […]

weiterlesen

Aktionen der Schüler*Innen

„Fridays for future“ Deutschland „Nach dem Vorbild der schwedischen Schülerin und Aktivistin will die Initiative „Fridays for future“ Deutschland auch hier in Deutschland eine starke Schüler*Innenbewegung für den konsequenten Klimaschutz und somit direkt im Interesse unserer Zukunft aufbauen.“ (Zitat aus Facebook).  Die aktuelle Aktion ist eine sehr gute Idee und zeigt Kreativität.  💡

weiterlesen

Und es bewegt sich doch (etwas) …

Die Kohlekommission unter Beteiligung von Industrie, Politik, Wissenschaft und Umweltschützern hat ein Ergebnis zutage gefördert und eine Ausstiegsplan vorgelegt (tagesschau.de). Nun sind die Parlamente im Bund und den Ländern am Zuge, um aus dem Plan auch Politik zu gestalten. Die Frage ist nun: Welchen Wert hat das Ausstiegs-Papier? Ein Debattenbeitrag Der Sommer 2018 wird uns […]

weiterlesen