Skip to main content

Bundestag beschließt EEG-Novelle

EWS kritisieren mangelnde Ambition und Aufschieberei Am 17.12.2020 verabschiedete der Bundestag die intensiv diskutierte Novelle für das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Trotz relevanter Detailverbesserungen bleibt der große Wurf aus, wichtige Entscheidungen für den Klimaschutz werden erneut vertagt. In seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel hat der Bundestag die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Nachdem das Bundeskabinett Ende September […]

Weiterlesen

GermanZero: Offener Brief, Forderungen und E-Mail-Aktion zur EEG-Novellierung

Offener Brief zur EEG-Novellierung an die Bundestagsabgeordneten: GermanZero und die unten angegebenen Klimaschutzorganisationen appellieren: Schaffen Sie ein Gesetz, das die Schutzrechte unserer Verfassung – den Schutz des Lebens, der Gesundheit und des Eigentums – wieder in Kraft setzt, damit eine lebenswerte Zukunft möglich wird…

Weiterlesen

Ablehnung in Hamm – Rückenwind in Welver

Am 22. Oktober 2020 war im Lokalteil Welver des Westfälischen Anzeigers (WA) zu lesen, dass Jutta Mir Haschemi-Röben und Dieter Röben dort eine Freiflächen-Solaranlage erreichten werden. Ich kenne die beiden u.a. als engagierte Energiewender und Teilnehmer unseres Runden Tisches. Jutta und Dieter kommen aus Hamm. Erstaunlich, dass sie in Welver investieren! Warum nicht in Hamm? […]

Weiterlesen

Windräder in Hamm, Kraftwerke im Hintergrund

Windkraft: Tonnenweise Sondermüll

Wenn es um Windkraft geht, stellen sich für Gegner und Befürworter dieser umweltfreundlichen Energieerzeugung die Frage der Weiterverwendung nach dem Abriss der Windräder. Nach meinem Artikel über die geplanten Riesen-Windräder in Hamm machte mich Carmen D. Weller auf den Artikel „Abriss alter Windräder: Tonnenweise Sondermüll“ des NDR [»LINK«] aufmerksam. Ihre Stellungnahme dazu:

Weiterlesen

Windräder in Hamm, Kraftwerke im Hintergrund

Riesenwindräder für Hamm geplant

Nun kommen sie endlich! Bis Ostern 2021 sollen auf Hammer Stadtgebiet (in Rhynern und Freiske) zwei Riesenwindräder entstehen. Darüber hat der Westfälische Anzeiger am 05.10.2020 berichtet. Knapp 200 Meter hoch sollen die Windkraftanlagen (WKA) bis zur äußersten Spitze eines senkrecht stehenden Rotorblattes werden. Ein Rotorblatt wird allein eine Länge von 70 Metern haben. Betreiber wird […]

Weiterlesen

30.09.2020 Beckum: Aktuelles zur Photovoltaik

Lohnt sich Solarstrom für mich als Hausbesitzer/in heute noch? Rund 90 % der Dachflächen in Beckum, die sich hervorragend dazu eignen, mit der Sonne Strom und/oder Wärme zu produzieren, sind noch ungenutzt. Dabei gibt viele gute Gründe, dass sich Photovoltaik- und Solarthermieanlagen lohnen – fürs Klima, für den eigenen Geldbeutel, für die eigene Unabhängigkeit. Sie […]

Weiterlesen

Grüne Hamm: ‚Sonnenallee an der BAB 2‘

Offener Brief von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr (ASEV) der Stadt Hamm Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister! Wir greifen Ihre Vision „Innovativer als das Silicon Valley“ gerne auf. Bereits im Mai 2019  regten wir an, die Errichtung von Photovoltaikanlagen entlang der BAB 2 zu prüfen. Impuls  hierfür waren Berichte über die Prüfung […]

Weiterlesen