Skip to main content

‚Abrisskosten den Kraftwerk-Betreibern auferlegen‘

Leserbrief von Karlheinz Röcher im WA vom 08.12.2020 Bezug: WA 02.12.2020: „Kraftwerk geht vom Netz“-Erweiterung ankämpfen“ [Archiv] Die Skandalgeschichte des von RWE errichteten „modernsten“ Kohlekraftwerks Westfalen in Hamm-Uentrop wird also weiter fortgeschrieben: Zu Lasten der Steuerzahler allgemein, der Stromkunden und der beteiligten Kommunen. Wobei letztere auch an RWE selbst beteiligt sind.

Weiterlesen

Windräder in Hamm, Kraftwerke im Hintergrund

Windkraft: Tonnenweise Sondermüll

Wenn es um Windkraft geht, stellen sich für Gegner und Befürworter dieser umweltfreundlichen Energieerzeugung die Frage der Weiterverwendung nach dem Abriss der Windräder. Nach meinem Artikel über die geplanten Riesen-Windräder in Hamm machte mich Carmen D. Weller auf den Artikel „Abriss alter Windräder: Tonnenweise Sondermüll“ des NDR [»LINK«] aufmerksam. Ihre Stellungnahme dazu:

Weiterlesen