Skip to main content

Macht mit: Termin beim Stadtplanungsamt

Liebe Mitglieder der BI Dreiländereck! Wir freuen uns über mittlerweile 262 Mitglieder. Am 29.10.19 um 16.30 Uhr haben wir einen Termin mit dem Stadtplanungsamt Hamm in den Räumen des Stadtplanungsamtes Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm vereinbart. Dort werden wir aktuelle Informationen über den derzeitigen Planungsstand des Neubaugebietes Dierhagenweg erhalten.

weiterlesen

Newsletter #115 vom 25.09.2019

DANKE an die Aktiven vor Ort! // Scientists for Future (S4F): Video-Appell an die Politik / Zum Klimapaket: Mutlos, zu spät, zu langsam / ‚Maximale Transparenz beim Klimaschutz‘ // 3. Critical Mass in Hamm // Bundesumweltministerin Svenja Schulze in Hamm // Münster zieht die Rote Linie // VCD gründet Kreisverband Soest-Hamm // BERICHTE: Klimabündnis bei Verkehrswende-Demo #aussteigen / Fahrrad-Sternfahrt Ruhr 2019 / 1. ‚Park(ing) Day‘ in Hamm // Neuer Bündnispartner ‚BI StoppT A445 e.V.‘ // Greta Thunberg beim UN-Klimagipfel / Greta: ‚Das ist keine Übung‘ / Journalisten schreibne Greta nieder.

weiterlesen

Drei Puppen, die Buchstaben "W.I.R" hochhalten

Bericht vom 1. „Park(ing) Day“ in Hamm

Am Freitag, dem 20. September hat direkt nach der Fridays-Demo der erste Parking-Day in Hamm stattgefunden. Für unseren ersten Parking-Day wurden ca. 10 Parkplätze in der Widumstraße vor Humanitas und dem ehemaligen Eine-Welt-Laden von FUgE für die Aktion ausgewählt. Bevor diese Parkplätze jedoch endgültig für die Aktion genutzt werden konnten, mussten leider noch zwei Fahrzeuge abgeschleppt werden, …

weiterlesen

Newsletter #114 vom 04.09.2019

ERlebensraum Lippeaue // To Good To Go in Hamm // Neue Schienen auch nach Hamm? // Parking Day – PARKen Sie mit uns die Stadt um! // Handlungsprogramm der Umweltverbände // Diesterwegstraße: Nichts verstanden! // Klimanotstand – wir meinen das ernst! // #ClimateEmergency im Kohleland #NRW // Die Klima-Aussagen der INSM im Faktencheck // Offene Gartenpforte // Eine-Welt- und Umwelttag // Verkehrswende-Demo // Energiestammtisch // Fahrradsternfahrt.Ruhr 2019 nach Hagen // Globale Demo der Fridays // Film ‚Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst‘

weiterlesen

Tricksereien und Fehlplanung?

Was war in den Lippewiesen wirklich geplant? Die Stadt will den Lebensraum Lippe zum „ERlebensraum“ machen. Schon dieses war eine fragwürdige Namensfindung. Der aufmerksame Leser des Westfälischen Anzeigers vom 03.09.2019 (WA) fragt sich gerade: „Sollen Tricksereien eine Fehlplanung in den Lippeauen kaschieren oder war das schon immer so gedacht?“. Dort soll nun ein aufgeschüttetes Hochplateau […]

weiterlesen

Diesterwegstraße: Nichts verstanden!

Der Bebauungsplan zum Baugebiet Diesterwegstraße hat aktuell mit der öffentlichen Bekanntmachung Rechtskraft erlangt. Mit diesem B-Plan 05.059 wird das brach liegende ehemalige Sportplatzgelände des SVF Herringen nahe der Lünener Straße bebaut. In meiner Stellungnahme habe ich mehrere Anregungen gegeben. Die wichtigste Vorschlag war, an einer Stelle nahe des Hoppeibaches auf ein Wohngebäude zu verzichten und […]

weiterlesen

Newsletter #113 vom 24.08.2019

Chance zum Verkehrsumbau vertan // Jobmotor Erneuerbare Energien wird verspielt! // Mit dem Rad zu Biohöfen // Offener GRÜNER Arbeitskreis Energie und Mobilität // Critical Mass Hamm – WIR sind der Verkehr // Bewerbungsschluss Umweltpreis 2019 der Stadt Hamm // Offene Gartenpforte // Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken // Parking Day – PARKen Sie mit uns die Stadt um! // Merkwürdiges Kesseltreiben // Baufehler vergraulen Gäste

weiterlesen

Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken

Deutscher Naturschutzringes (DNR) Offener Brief, 10.08.2019 Experten, Waldbesitzer und Verbändevertreter fordern Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken Angesichts der aktuellen Waldkrise fordert eine Gruppe von Waldexperten, Forstpraktikern, Waldbesitzern, Verbändevertretern, die BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBIWS) mit den ihr angeschlossenen Bürgerinitiativen in einem offenen Brief an Bundesministerin Julia Klöckner eine Abkehr von der konventionellen Forstwirtschaft. Die Unterzeichner „fordern die […]

weiterlesen

Newsletter #112 vom 13.08.2019

Offener GRÜNER Arbeitskreis Energie und Mobilität. / ‚Rettet den Vorgarten‘ / Wir fahren zur Verkehrswende-Demo in Frankfurt! / Mit dem NABU die Natur beobachten und verstehen / Vorschläge der Imker’innen für den Klimaschutz / PV-Leistung in Hamm per 09.08.2019 / Städte- und Gemeindebund NRW macht Weg frei für Klimanotstand / Es wird nicht reichen! / Bad Lippspringe: Klimaschutz-Versagen – mit Anlauf

weiterlesen