Skip to main content

Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken

Deutscher Naturschutzringes (DNR) Offener Brief, 10.08.2019 Experten, Waldbesitzer und Verbändevertreter fordern Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken Angesichts der aktuellen Waldkrise fordert eine Gruppe von Waldexperten, Forstpraktikern, Waldbesitzern, Verbändevertretern, die BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBIWS) mit den ihr angeschlossenen Bürgerinitiativen in einem offenen Brief an Bundesministerin Julia Klöckner eine Abkehr von der konventionellen Forstwirtschaft. Die Unterzeichner „fordern die […]

weiterlesen

Newsletter #112 vom 13.08.2019

Offener GRÜNER Arbeitskreis Energie und Mobilität. / ‚Rettet den Vorgarten‘ / Wir fahren zur Verkehrswende-Demo in Frankfurt! / Mit dem NABU die Natur beobachten und verstehen / Vorschläge der Imker’innen für den Klimaschutz / PV-Leistung in Hamm per 09.08.2019 / Städte- und Gemeindebund NRW macht Weg frei für Klimanotstand / Es wird nicht reichen! / Bad Lippspringe: Klimaschutz-Versagen – mit Anlauf

weiterlesen

Ratsantrag der GroKo wenig ambitioniert

Die Ratsfraktionen der CDU und der SPD haben am 27.06.2019 einen gemeinsamen Ratsantrag vorgelegt, in dem sie ihre Forderungen zum Umwelt-, Natur- & Klimaschutz vorstellen. Wir haben uns am ‚Runden Tisch‘ des Klimabündnisses diesen Antrag genauer angesehen. Viele gute Ansätze, ABER: Müssten wir nun ein Zeugnis ausstellen, würde dort unter „Klimaschutz“ das folgende Urteil stehen: „Sie bemühten sich, ihren Anforderungen gerecht zu werden“…

weiterlesen