Schlagwort-Archive: Landwirtschaft

05./06.04.2019 Freckenhorst: Bio – fair – regional? … wie wollen wir konsumieren?

Workshop: Schalter umlegen – aber wie?

Quelle: lvhs-freckenhorst.de

Täglich konsumieren wir Produkte mit langen globalen Lieferketten – und zunehmend vielen „grünen“ Werte-Botschaften. Effizienzsteigerungen und grüne Technologien sollen ökologische Folgen abmildern. Gleichzeitig spüren wir – darum geht es längst nicht mehr. Klimawandel und globale soziale Ungerechtigkeit zeigen auf: es braucht tiefgreifende Veränderungen im Konsum-, Energie- und Mobilitätsverhalten. 05./06.04.2019 Freckenhorst: Bio – fair – regional? … wie wollen wir konsumieren? weiterlesen

Nistkästen sollen in Drensteinfurt für Artenvielfalt sorgen

oznor

Im Jahr der Artenvielfalt haben Jürgen und Raphaela Blümer am vergangenen Samstag mit nachbarschaftlicher Hilfe zwei Nistkästen von der Naturschutzstation Haus Heidhorn angebracht. Um die Unterkünfte für die Mauersegler an der hauseigenen Fassade artgerecht zu installieren, musste eine Arbeitsbühne beschafft werden.

Nistkästen sollen in Drensteinfurt für Artenvielfalt sorgen weiterlesen

Wir waren 35.000!

Es war wieder eine riesige Demonstration. 35.000 Teilnehmer (BZ) zählten die Veranstalter der Demo „Wir haben es satt“ am Samstag, den 19.01.2019 in Berlin. Es war die neunte Veranstaltung dieser Art.

Wir waren dabei

Sehr frühe Abfahrt mit der Bahn ab Hamm. Drei Stunden Fahrt. Nach 16 Stunden wieder zurück. Zwischendurch sehr kalte Füße Wir waren 35.000! weiterlesen

24.01.2019: Folgen der industriellen Landwirtschaft für Natur und Menschen

Josef Tumbrinck, NABU, Landesvorsitzender des NABU NRW, referiert über die Auswirkungen unserer industrialisierten Landwirtschaft. Er geht dabei auf die hohen Nitratwerte, die Wasserqualität sowie auf den Verbrauch an Pestiziden und den Artenschwund ein. Die Folgen zeigt er für Menschen und Natur beispielhaft an den Lebensweisen der Insekten, Wild- und Honigbienen. 24.01.2019: Folgen der industriellen Landwirtschaft für Natur und Menschen weiterlesen

19.01.2019: Demo „Wir haben es satt!“

Aufruf zur Demonstration am 19. Januar 2019

Gruppenfahrt ab Hamm mit der Bahn!

Abfahrt: 7.11 Uhr ab Hamm,
Ankunft: ca. 11.00 Uhr in Berlin

Rückfahrt: 16.11 Uhr ab Berlin,
Ankunft: ca. 19.30 Uhr in Hamm

Preis: 50,00 € incl. Sitzplatzreservierung

Wir bitte um schnelle Rückmeldung der Menschen, die mitfahren möchten. Eventuell ordern wir dann noch eine 2. Gruppenfahrkarte.
Verbindliche Anmeldung: info@bioland-hof-damberg.de
Vielen Dank an Harald Haun, der das finanziell möglich macht.

Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!

Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen! 19.01.2019: Demo „Wir haben es satt!“ weiterlesen