Skip to main content

24.01.2019: Folgen der industriellen Landwirtschaft für Natur und Menschen

Josef Tumbrinck, NABU, Landesvorsitzender des NABU NRW, referiert über die Auswirkungen unserer industrialisierten Landwirtschaft. Er geht dabei auf die hohen Nitratwerte, die Wasserqualität sowie auf den Verbrauch an Pestiziden und den Artenschwund ein. Die Folgen zeigt er für Menschen und Natur beispielhaft an den Lebensweisen der Insekten, Wild- und Honigbienen.

weiterlesen

DIE ÖKOLOGISCHE Nr. 2 ist raus

Inzwischen ist „Die Ökologische – Zeitschrift für Hamm“ zum zweiten Mal erschienen. Die Erstausgabe ist (fast) überall positiv aufgenommen und beurteilt worden, da hat die Redaktion die nötige Motivation bekommen, eine Folgeausgabe zu machen – so wie es geplant war. Selbst aus den USA erfolgten Zugriffe auf die Internetseite dieoekologische.de mit der Online-Version. Themen der […]

weiterlesen

11.09.2018: „Hamm und das Stadtklima von Morgen“

Was ist in Zukunft wesentlich um die Folgen des Klimawandels zu bewältigen?, Welche Maßnahmen, zum Beispiel bei großer Hitze, sind geeignet und zielführend? Welche Auswirkungen auf Natur und Artenvielfalt bewirkt der Klimawandel? Begrüßung: Umweltdezernent Jörg Mösgen, Stadt Hamm Moderation: Manfred Rauschen (Öko-Zentrum NRW) Dienstag, 11.09.2018 von 13:30 bis 18:00 Uhr „Eine seltsame Terminwahl!“ Ich bitte […]

weiterlesen

14.10.2017: Letzter Sammeltermin für den Hammer Apfelsaft

Ins fünfte Jahr geht die Aktion „Hammer Apfelsaft“, die vom FUgE, NABU und Naturfreunde Hamm durchgeführt wurde. Seit 2016 ist auch der BUND dabei. 2016 konnten knapp drei Tonnen Äpfel entgegengenommen und in 2.700 Liter geketelt werden. Dadurch wurde einen Beitrag zum Erhalt der Hammer Obstwiesen geleistet und von den Hammer Besitzern eine Absatzmöglichkeit ihrer […]

weiterlesen

04.11.2017 Bonn: Wir fahren zur #klimademo

Klima schützen – Kohle stoppen! Rote Linie gegen Kohle Mitfahrgelegenheit ab Hamm Wir fahren gemeinsam mit Bahn oder Bus. Um genauer planen zu können, müssen wir vorab wissen, wie viel Personen mitkommen werden. Wenn du dabei bist, melde dich bitte kurzfristig bei uns per Email: Bonn2017@klimabuendnis-hamm.de. Der Aufruf Der Klimagipfel von Paris war ein Aufbruch. Das […]

weiterlesen

23.09. & 14.10.2017: Sammeltermine für den Hammer Apfelsaft

Ins fünfte Jahr geht die Aktion „Hammer Apfelsaft“, die vom FUgE, NABU und Naturfreunde Hamm durchgeführt wurde. Seit 2016 ist auch der BUND dabei. 2016 konnten knapp drei Tonnen Äpfel entgegengenommen und in 2.700 Liter geketelt werden. Dadurch wurde einen Beitrag zum Erhalt der Hammer Obstwiesen geleistet und von den Hammer Besitzern eine Absatzmöglichkeit ihrer […]

weiterlesen