Skip to main content

Kommunikation im virtuellen Raum (Terminliste)

Das Klimabündnis Hamm hat darum bemüht, auch während der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen für die inhaltliche Diskussion und politische Kommunikation eine Lösung zu finden. Dazu hat das Bündnis im Internet einen Webinar-Raum eingerichtet. Hier können öffentliche Online-Veranstaltungen und interne Besprechungen durchgeführt werden. Neben dem Vortrag des Referenten kann eine Folien-Präsentationen mit Videos, Animationen und Web-Inhalte gezeigt werden. Für die Teilnahme benötigen Interessenten…

weiterlesen

#FlattenAllCurves: Online-Vorträge in Zeiten des Corona-Virus

„Alle Kurven abflachen“ – Ein Webinar des Klimabündnisses Das Klimabündnis Hamm hat sich in den letzten Tagen darum bemüht, auch während der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen für die inhaltliche Diskussion und politische Kommunikation eine Lösung zu finden. Menschen sind soziale Wesen und benötigen den Austausch – insbesondere von Ideen und Meinungen – um […]

weiterlesen

Pressemitteilung zum geplanten Klimabeirat

Pressemitteilung des Klimabündnis Hamm, 12.03.2020 Klimabündnis Hamm fordert stärkere Beteiligung der Bürgerschaft im Klimabeirat Das Klimabündnis Hamm begrüßt grundsätzlich die Einsetzung eines Beirats für Klima und Energie. Zahlreiche Beispiele aus anderen Kommunen zeigen, dass ein solches Gremium wichtige Impulse für Politik und Verwaltung geben kann. Die Einbindung der Zivilgesellschaft über ein derartiges Gremium ist ein […]

weiterlesen

Slider DIE ÖKOLOGISCHE

DIE ÖKOLOGISCHE Nr. 4 ist raus

„Die Ökologische – Zeitschrift für Hamm“ liegt nun mit der vierten Ausgabe vor. Sie ist immer noch ein relativ neues Medium in Hamm. Hinter der Redaktion verbirgt sich kein Verein, keine Gruppierung. Die Redaktion dieses Blattes ist aber der Meinung, dass eine solche Veröffentlichung in unserer Stadt Hamm fehlt – daher die Initiative, diese Zeitschrift […]

weiterlesen

International gegen den Eichenprozessionsspinner

Rund 100 Nistkästen für Meisen haben Ehrenamtliche gemeinsam mit Flüchtlingen aus dem Glunzdorf im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Holzwerkstatt gefertigt. Hier arbeiten ehrenamtliche Helfer von AGE (Agentur für gesellschaftliches Engagement) und ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand) schon seit mehreren Jahren gemeinsam mit den Glunzdorf-Bewohnern an verschiedenen Projekten.

weiterlesen

Newsletter #126 vom 11.02.2020

Themen dieser Ausgabe Vortrag am Mittwoch, 12.02.2020 in Hamm und Unna, heute in Münster: Erneut Atommülltransporte aus Gronau über Hamm nach Rußland (Vortrag und Diskussion) Am nächsten Samstag, 15.02.2020: Klimafreundlich mobil – mit Bahn, Bus, zu Fuß 28.02.2020 schon um 14:30 Uhr: Critical Mass Hamm // WIR sind der Verkehr 28.02.2020: Auftaktveranstaltung zum Autofasten 2020 […]

weiterlesen