Skip to main content

Klimaneutrales Quartier auf Ter Veen-Gelände!

Screenshot: OSM 30.07.2019

VORSCHLAG (kann von allen Lokalpolitikern und Verwaltungsmitarbeitern aufgegriffen werden):

Der Abriss des (ehemaligen) Kaufhauses Ter Veen ist beschlossene Sache. Zusammen mit der Stadt Hamm prüft ein Investor die Neubebauung der Fläche sowie eines benachbarten städtischen Grundstücks.

Vor dem Hintergrund des nunmehr von allen Ratsparteien deutlich gemachten Wunsches nach mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit, schlage ich den Bau eines klimaneutralen Quartiers an eben dieser Stelle vor.

Weiterer Vorschlag: Wie wäre es mit einem zentral und per ÖPNV erreichbaren Bürgerforum, das zahlreiche Funktionen, wie z.B. Räume für gemeinnützige Gruppen und Vereine, Veranstaltungsflächen (Dachgarten?!), offene Werkstätten, Probenräume, Gastronomie und vieles mehr zusammenfasst, Menschen aus allen Stadtteilen in die Innenstadt zieht und einen großartigen Beitrag zur Identitätsstiftung der Gesamtstadt darstellen könnte?

Mein Facebook-Beitrag dazu:

Schreibe einen Kommentar