Skip to main content

„Rettet den Vorgarten“

Kategorie: Öffentliche Veranstaltung Öffentliche Veranstaltung in Hamm

Donnerstag, 29.08.2019 | 18:30

Diskussionen um Vorgärten und Steinwüsten müssen mehr Tiefgang erreichen Hamm 2019. Deutschlands Vorgärten werden zu Steinwüsten! Diese ökologisch bedenkliche Entwicklung kann Gartenberater Philippe Dahlmann vom Verband Wohneigentum NRW e.V. zunehmend beobachten. Deshalb hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für den idealen Vorgarten zu erarbeiten.

Vorstellen wird er seinen Ansatz am 29. August 2019 im Rahmen eines etwa zweistündigen, kostenlosen Vortrags im Kulturzentrum „Alter Bauhof Herringen“, Zum Torksfeld 2 in Hamm.

Detlev Bensch vom Kreisverband Hamm im Verband Wohneigentum NRW e.V. konnte Herrn Dahlmann für diese Veranstaltung gewinnen. Dahlmanns Vortrag gilt deutschlandweit als einer der ersten und wenigen zu diesem brandaktuellen Thema. Er geht dabei auch auf zwei Themen ein, die bisher in den Diskussionen um Vorgärten, Steinwüsten und Insektenrückgang noch nicht berücksichtigt wurden.

Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine rasche Anmeldung gebeten (Tel.: 02381/1499611; detlev.bensch@verband-wohneigentum.de) oder über unseren Veranstaltungskalender: seminar.wohneigentum.nrw

Mehr dazu in unserem Beitrag "Rettet die Vorgärten"...


Veranstaltungsort, Adresse, Wegbeschreibung

Hamm, Kulturzentrum „Alter Bauhof Herringen“
Zum Torksfeld 2, 59077 Hamm

iCalGoogle Calendar

Status: Veröffentlichte {event_open}

    Uli Mandel

    Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten, sondern diesebei uns einreichen.