Skip to main content

Wo unser Papier wächst…

Kategorie: FUgE FUgE in Hamm

Donnerstag, 21.02.2019 | 19:00

... Folgen der Zellstoff-Produktion in Ländern des Südens

Wir verbrauchen immer mehr Papier. So werden im Kampf gegen den Plastikmüll z.B. immer mehr Papierverpackungen eingesetzt. Dies hat Folgen. Monika Nolle, ARA Bielefeld (Arbeitsgemeinschaft Regenwald und Artenschutz e.V.), referiert am Donnerstag, 21. Februar 2019, ab 19 Uhr, im FUgE-Weltladen Hamm, Widumstr. 14, über unseren verschwenderischen Papierverbrauch und die Folgen der Zelluloseindustrie für Menschen und Natur in Brasilien, Mozambik, Portugal und Südafrika.

Die Referentin ist Bildungsreferentin der ARA Bielefeld, Biologin und Mitglied im Bundesnetzwerk Papierwende sowie im Netzwerk EPN (Environmental Paper Network).

Die Moderation übernimmt Guilherme Miranda, FUgE Hamm.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung von FUgE, Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung, in Kooperation mit der VHS Hamm.

Im Rahmen des FUgE-Bildungsprojektes „Unser alltäglicher Müll: Folgen der Wegwerfgesellschaft“, das von der Engagement Global gGmbH im Auftrag des BMZ gefördert wird.


Veranstaltungsort, Adresse, Wegbeschreibung

Hamm, FUgE-Weltladen
Widumstraße 14 , 59065 Hamm

iCalGoogle Calendar

Status: Veröffentlichte {event_open}