Skip to main content

Mi., 27.05.2015 Drensteinfurt

Fracking – Fachgespräch zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung

19.00 Uhr  „Alte Post“, Mühlenstraße 15, Drensteinfurt

  •  Dr. Gudrun Kordecki
    Institut für Kirche und Gesellschaft der ev. Kirche Westfalen
  • Dirk Jansen
    Geschäftsleiter BUND NRW
  • Oliver Krischer
    MdB stv. Fraktionsvorsitzender Grüne im Bundestag

Dr. Gudrun Kordecki ist Chemikerin im Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW. Sie hat wesentlich dazu beigetragen, dass die evangelischen Kirchen in NRW Fracking ablehnen.

Dirk Jansen als Geschäftsleiter BUND NRW streitet seit Jahren für die Energiewende und gegen weitere Nutzung fossiler Energieträger wie Kohle und Fracking. Der BUND trägt eine Vielzahl von Kampagnen gegen Gasbohren mit – von den Landesverbänden bis in einzelne Ortsgruppen.

Oliver Krischer als Wirtschaftsexperte der Grünen Bundestagsfraktion ist das politische Gesicht des Fracking-Widerstandes in Berlin. Zahlreiche Anträge gegen Gasbohren und für ein Fracking-Verbot entstammen seiner Feder.

Liebe Freundinnen und Freunde, dieser Abend in Drensteinfurt bietet die Chance, Gesicht zu zeigen gegen die Pläne von HammGas. Wir können deutlich machen, wie breit der Widerstand ist gegen die Pläne, unserer Heimat zu zerstören und die Atmosphäre immer weiter mit CO2 vollzupumpen.

Jürgen Blümer

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!