Skip to main content

Münster: Anti-Atom-Demonstration *Fällt aus!*

Update 09.02.2020 | Wegen Orkansturm Sabine hat ‚SofA – Sofortiger Atomausstieg Münster‘ die für morgen geplante Antiatom-Demo abgesagt. Sie wird an einem anderen Termin stattfinden.‬ Die Veranstaltung am kommenden Mittwoch, 12.02.2020 mit dem Co-Vorsitzende Vladimir Slivyak von Ecodefense in Rußland findet trotzdem statt.

Am Montag, 10. Februar wollen wir in Münster abends um 18 Uhr nach einem Auftakt am Hauptbahnhof/ Berliner Platz eine Uranmüll-Demo durchs Bahnhofsviertel machen. Wir werden auch 2020 nicht locker lassen, damit unverantwortliche Uranmüllexporte nach Russland (wieder) der Vergangenheit angehören und die Uranfabriken in Gronau und Lingen endlich stillgelegt werden, statt Atomkraftwerke mit Brennstoff zu versorgen.

Weitere Infos im THTR-Rundbrief Nr. 152: https://www.reaktorpleite.de und bei sofa-ms.de

Bürgerinitiative Umweltschutz Hamm, c/o Horst Blume, Schleusenweg 10, 59071 Hamm

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar