Skip to main content

Mustervertrag der Initiative ‚SonneSammeln‘

Logo sonne-sammeln.de
sonne-sammeln.de

Die Initiative ‚SonneSammeln‘ hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, während der Planung von Solarparks bei der Entscheidungsfindung mit Informationen, Fakten und Praxisbeispielen zu unterstützen. Von den Internetseiten dieser Initiative sollen alle profitieren – Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Kommunen, das Klima, der Umwelt- und Naturschutz. SonneSammeln ist eine gemeinsame Initiative des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (bne / Betreiber der Homepage) und 16 weiterer Unternehmen.

Im Jahre 2021 hat sich i.S. Freiflächenanlagen für Planer und Betreiber einiges geändert. SonneSammeln hat einen neuen Mustervertrag entwickelt, der die finanzielle Beteiligung der Kommunen an Photovoltaik-Freiflächenanlagen regelt. Hier ein Zitat von sonne-sammeln.de dazu:

Vor der Neuregelung im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2021 zur Kommunalbeteiligung war es für die Betreiberinnen und Betreiber von Solarparks nicht möglich, Kommunen direkt am Betrieb von Solarparks zu beteiligen. Mit dem § 6 EEG 2021 ist diese Beteiligung nun rechtlich geklärt worden und mit dem vorliegenden Mustervertrag umsetzbar.

Der VKU (Verband kommunaler Unternehmen e.V., hat im Dezember 2021 einen interessanten Artikel dazu veröffentlicht:

VKU – 09.12.2021 | (…) Der Mustervertrag soll alle Beteiligten unterstützen, die Kommunalbeteiligung rechtssicher umzusetzen. Gemeinden sichert er jährliche, gut planbare und frei verwendbare Einnahmen. Eine bessere Beteiligung an der Energiewende wird kleinere Gemeinden und strukturschwache Regionen stärken und kann die Wertschöpfung ländlicher Räume erheblich verbessern. (…) Mehr dazu bei vku.de…

Beitragsbild: Freiflächenanlage nähe Zerbst/Anhalt (C) U. Mandel

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten. Bitte per Mail zuschicken!

Schreibe einen Kommentar