Skip to main content

„Offene Gartenpforte“ steht vor der Tür

Quelle: Stadt Hamm, 04.06.2019

Seit zehn Jahren engagieren sich zahlreiche Hammer Gartenfreundinnen und -freunde mit großem persönlichem Einsatz bei der „Offenen Gartenpforte“ – und machen die Veranstaltung so zu etwas ganz Besonderem. Die kommende „Offene Gartenpforte“ am Sonntag, 16. Juni, bietet erneut spannende, inspirierende und farbenfrohe Einblicke in Hammer Gärten.

Indem die Gartenbesitzer ihre grünen Oasen und privaten Paradiese der Öffentlichkeit präsentieren, teilen sie mit den Besuchern auch ihren ganz persönlichen Reichtum. Ein bunter Strauss an Veranstaltungsangeboten wie Märchenabende, Radtouren, Kunstmarkt oder Kurparkführungen runden die Veranstaltung ab.
Informationen zu allen Veranstaltungen und zu den teilnehmenden Gärten sind unter www.hamm.de/offene-gartenpforte übersichtlich zusammengestellt. (Quelle: Pressemitteilung der Stadt Hamm)

Du findest hier:

Besondere Veranstaltungen:

28.06.2019
19 Uhr

Märchenabend: Gefühlsgarten, Gisela Rhode, 59077 Hamm,
Anmeldung unter 02381-401701

16.06.2019
10.30 Uhr

Radtour des ADFC zu einzelnen Gärten, Treffpunkt: ADFC-Geschäftsstelle,
Südenwall 19, Kostenbeitrag 4,- € / 2,- € f. Mitglieder

16.06.2019
14 Uhr

Führung durch den Kurpark: Treffpunkt Eingang Kurhaus,
Ostenallee 87, 59071 Hamm

Offene Gärten am Sonntag, 16.06.2019

  • „Geborgte Landschaft“, Bettina Brockhoff, Im Hagen 14, 59069 Hamm
  • „Generationengarten“, Dieter Leder, KGA Ontario, Am Böcken 11 a, 59075 Hamm
  • „Kun(s)terbunt“, Susanne Müllers, Pirolweg 5, 59071 Hamm
  • „Eurasien“, Fam. Büscher-Wittstein, Zum Heideblick 9a, 59077 Hamm
  • „Weetfelder Garten“, Antonius May, Wilhelm-Lange-Str. 41, 59077 Hamm
  • „Cottage Garten“, Bettina Gareis, Starenschleife 17, 59071 Hamm
  • „Garten der Vielfalt“, Fam. Kunze, Kampstraße 3, 59199 Bönen
  • „Gefühlsgarten“, Fam. Rohde, Selmigerheideweg 19, 59077 Hamm
  • „Rostparadies“, Fam. Schmitz, Hilbecker Hellweg 23 c, 59457 Werl-Hilbeck
  • „Jordan-Garten“, Jutta Jordan, Marker Dorfstraße 136, 59071 Hamm, nur nach Absprache: Tel. 02381/983232
  • KGA „Heessen-Gartenstadt e.V.“,  Veistraße,  59073 Hamm-Heessen
  • KGA „Ahsetal e.V.“, Holunderweg, 59063 Hamm- Mitte

Die Karte der Offenen Gärten

Wenn die Karte hier nicht sichtbar ist, bitte diesen Link zur google-Map benutzen.

 

Uli Mandel

Gründer, Administrator und Koordinator des Klimabündnis Hamm. Motto: "Taten, statt warten!“ oder "Auch ein Schritt zurück kann Fortschritt sein." Wer in meinen Beiträgen Fehler findet, sollte sie nicht behalten, sondern diesebei uns einreichen.

Schreibe einen Kommentar